Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Tranings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden, Gesprächsrunden zu aktuellen Themen oder auch mal einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Hier erhalten Sie Informationen über das Hygiene-Konzept in der Akademie Frankenwarte - zu Ihrer Sicherheit und der unserer Angestellten.

Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
26.05.
 - 
03.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesundheit und würdevolles Leben
Webinar // Gelassen und sicher in der Krise: TrophoTraining® - Resilienz trainierbar gemacht

Webinar am Di., 26.05.; Mi., 27.05. und Mi.,03.06. von 16 bis 18 Uhr // In Krisen und unter Druck ist eine Fähigkeit gefragt: gelassen und ruhig zu bleiben, um konzentriert die wichtigen Schritte einleiten zu können. Dazu verhilft TrophoTraining®  – als praktisches Werkzeug, um Resilienz zu trainieren. Es ermöglicht einen zielführenden Umgang auch mit anspruchsvollen und belastenden Situationen und fördert so mentale Stärke und Konzentration.

Weiterlesen ...
08.06.
 - 
12.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesundheit und würdevolles Leben
Essen mit Wirkung und Nebenwirkung gestern - heute - morgen. Schmackhafte Konzepte gegen Klimakiller

Wir haben uns den Traum vom Schlaraffenland wahr gemacht. Heute fliegen uns Hühnerkeulen aus Thailand, Lammkoteletts  aus Neuseeland und Rinderfilets aus Argentinien in den Mund. Wir können zwischen hunderten Käse- und Wurstsorten, exotischen Früchten und Fertiggerichten wählen. 160.000 Produkte: alle für uns. Doch dieses Schlaraffenland zeigt Nebenwirkung. 20 Prozent der Nahrung landet im Müll, Nitrat im Grundwasser, Mikroplastik im Mineralwasser; ausgelaugte Böden, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Essstörungen nehmen zu.

Weiterlesen ...
15.06.
 - 
19.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Der Orient - ohne Orientierung!? Staat und Gesellschaft im Nahen und Mittleren Osten in der Krise

Weckte der Arabische Frühling 2011 Hoffnungen, dass sich der Nahe und Mittlere Osten durch eine gesellschaftliche und politische Öffnung in den Prozess der Globalisierung integriert, erscheint die Region heute sozio-ökonomisch und politisch abgehängter als je zuvor. Im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Stagnation, autoritärer Politik und einer Bevölkerungsexplosion kämpfen viele Menschen in unmittelbarer Nachbarschaft Europas um ihr Überleben ohne Perspektive.

Weiterlesen ...
17.06.
 - 
18.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesundheit und würdevolles Leben
Potentialentfaltung aus Sicht der angewandten Neurowissenschaften (Modul III)

Seminar für Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

Modul III der Seminarreihe zu Neurowissenschaft, Verhaltensforschung und Stressbewältigung in Theorie und Praxis.

Weiterlesen ...
17.06.
 - 
19.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Vorbereitung auf den Ruhestand

Was bedeutet Arbeit für mich? Welche neuen Perspektiven gibt es für die nachberufliche Lebensphase, um sie zu einer besseren zu machen? Und welche Möglichkeiten hat der Einzelne bei der Gestaltung der Gesellschaft, um auch weiterhin aktiv zu bleiben und gebraucht zu werden? Diese Fragen stellen wir uns im Seminar und diskutieren, welche Veränderungen mit dem Wechsel von Beruf zu Ruhestand einhergehen.

Weiterlesen ...
22.06.
 - 
23.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
Gleichstellung messen!? Konkret in kommunalen, planerischen und bildungsbezogenen Praxisfeldern

Seminar für Genderinteressierte aus Verwaltung, Planung, Forschung und Bildung. Im Fokus stehen Gleichstellungsziele und die Möglichkeiten, wie Gleichstellung in verschiedenen Praxisfeldern (u.a. in der kommunalen Verwaltung, der Stadtteilarbeit, der Stadtplanung, im Bildungs- und Hochschulbereich) mittels Indikatoren gemessen werden kann. Neben Theorie-Inputs liegt ein Hauptaugenmerk auf dem möglichst praxisnahen Transfer der Thematik in die eigenen professionellen Tätigkeitsfelder der Teilnehmenden.

Weiterlesen ...
22.06.
 - 
23.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Teams leiten – Meine professionelle Rolle als Leitung stärken

Ob in Ehrenamt, Politik oder Beruf – wenn wir uns engagieren, geraten wir oft schneller als geplant in Situationen, in denen wir andere Menschen führen müssen. Gute Arbeitsergebnisse hängen dann stark davon ab, ob es gelingt, im Team entsprechend zusammenzuarbeiten.

Weiterlesen ...
24.06.
 - 
26.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesundheit und würdevolles Leben
Zwischen Kreuzfahrt und Krankenbett? Mobilität im Alter als Herausforderung

Mobilität ist zu einem Wesensmerkmal unseres Lebens geworden. Beweglich, anpassungsfähig und vital – so lässt es sich gut teilhaben! Und im Alter? Da gibt es Bilder im Kopf von den modernen „Kreuzfahrern“ bis hin zur totalen Immobilität im Pflegebett. Mobilität im Alter ist eine besondere Herausforderung. Werden wir unserer Verantwortung gerecht, als einzelne Person, als Kommune, als Gesellschaft? Wo liegen Handlungsbedarfe?

Weiterlesen ...
26.06.
 - 
28.06.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Flüchtlinge brauchen Schutz - aber wie?

Viele Bürger_innen engagieren sich für geflüchtete Menschen und stehen der Asylrechtspolitik und -praxis nicht gleichgültig gegenüber.

Weiterlesen ...
29.06.
 - 
03.07.
2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
Soziale Gerechtigkeit jenseits von Wirtschaftswachstum? Ideen für eine soziale, ökologische und demokratische Wirtschaft

Wie gehen wir damit um, wenn unsere Wirtschaft nicht immer und immer weiter wachsen kann? Wir brauchen eine Diskussion über soziale und ökologische Gerechtigkeit und neue Wirtschaftsmodelle, wenn es keine Option ist, auf Wirtschaftswachstum als Allheilmittel für gesellschaftliche Probleme zu hoffen. Im Seminar beschäftigen wir uns damit, wie wir Lebensqualität für alle sichern können, wenn sich unsere Arbeitswelt und ganze Regionen verändern.

Weiterlesen ...
Seiten : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)