Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Bildungsseminare

Sich Zeit nehmen für umfassende Information und die Meinung anderer - wann kann man das schon? Natürlich in unseren Bildungsprogrammen.

Wir bieten Ihnen Seminare mit den folgenden Themenschwerpunkten an: Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit; soziales Europa und gerechte Weltordnung;  gute und nachhaltige Gesellschaft; Gesundheit und würdevolles Leben; Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen. Stöbern Sie durch unseren Programmkalender - und buchen Sie am besten gleich Ihre Bildungszeit mit der Akademie Frankenwarte!

Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Was wir schon gemacht haben: Unser Veranstaltungsarchiv

Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
07.02.
 - 
20.03.
2024
13:30 -
15:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
"Wer braucht denn Demokratie?"

Unternehmensverbund Mainfränkische, Werkstatt Kitzingen // Wir laden Menschen ein zum Mitdenken, Mitdiskutieren und Mitmachen: An was denke ich denn, wenn ich das Wort Demokratie höre? Was interessiert mich ganz besonders? Wie kann ich mitmachen in der Demokratie? Bin ich denn auch wichtig? Zählt meine Meinung?

Weiterlesen ...
27.02.
2024
19:00 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Ökologie und Nachhaltigkeit
„Große Themen – kompakt erklärt“ Diskutiere mit MdB Markus Hümpfer über: ENERGIEPOLITIK

Online Veranstaltung // Seit mehreren Jahren ist sie in aller Munde – die Energiewende. Doch was tut sich wirklich in der Energiepolitik?
 
Wir befragen Markus Hümpfer, MdB

Weiterlesen ...
05.03.
2024
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Südamerika im populistischen Teufelskreis? Blitzlichter auf Argentinien, Bolivien, Brasilien und Chile

Online-Seminar // Warum werden fast alle Länder in Südamerika quasi ununterbrochen von Populisten regiert? Wie trugen historische Ereignisse, von der Kolonialzeit bis zu den Militärdiktaturen des 20. Jahrhunderts, zu dieser Entwicklung bei?

Weiterlesen ...
08.03.
2024
18:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Internationaler Frauentag 2024: "Bleiben Sie gesund"!? Frauen und die Medizin

Abendveranstaltung in Kooperation des Frauenbündnisses zum Internationalen Frauentag // Lange ignorierte das Gesundheitssystem und die medizinische Forschung gesundheitliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Einblicke in Forschung und Praxis bieten drei Expertinnen.

Weiterlesen ...
10.03.
2024
10:00 -
17:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
„Auf nach Schweinfurt“ Auf den Spuren der Arbeiterbewegung und Arbeiterkultur

Tagesexkursion: Mit dem Begriff „Arbeit“ und „Arbeiter*in“ verbinden wir sehr viele unterschiedliche Assoziationen. Bei Stadtrundgang und Museumsbesuch diskutieren wir über den Wandel von Arbeit und Gesellschaft.

Weiterlesen ...
11.03.
2024
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Wie wehrhafte Demokratie geht und was sie können muss

Diskussionsabend im R.-A.-Schröder-Haus // Seit einigen Wochen demonstrieren hunderttausende Menschen gegen Rechtsextremismus, weil sie Angst um die Demokratie in Deutschland haben. Viele fragen sich, ...

Weiterlesen ...
12.03.
2024
17:30 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Barrieren können alle treffen!

Inklusive Workshop-Reihe und Mitmachaktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung im Gerda-Laufer-Forum, Würzburg //  Barrieren können alle treffen, doch Menschen ohne Behinderung und ohne Kontakte zu Menschen mit Behinderung fallen Barrieren oft gar nicht auf.

Weiterlesen ...
17.03.
2024
17:00 -
19:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Wo kommt das tolle Essen her? Kleines internationales Speisenbuffet rund um „Menschen in Bewegung“

Ausstellungsbesuch u. kleines internationales Buffet im Treffpunkt Altes Schwimmbad, Würzburg-Heuchelhof // So manche Lieblingsspeise kennen wir nur durch Menschen, die irgendwann nach Würzburg kamen. Doch warum, wann und wie kamen WIR / kamen SIE nach Würzburg?

Weiterlesen ...
18.03.
2024
19:00 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
„Wir sind jetzt hier“. Geschichten über das Ankommen in Deutschland

Filmvorführung und Diskussion mit dem Filmemacher Niklas von Wurmb- Seibel (online zugeschaltet) und dem Protagonisten Hussein Al Ibrahim im Gemeindesaal Gethsemanekirche, Würzburg-Heuchelhof  //

Seit 2015 waren sie die Angstgegner aller Integrationsskeptiker*innen: Junge Männer, die allein aus Syrien oder Afghanistan, aus Somalia, Eritrea oder dem Irak nach Deutschland flohen.

Weiterlesen ...
21.03.
2024
14:00 -
17:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Würzburg postkolonial (er-)leben. Ein rassismuskritischer Stadtrundgang

Treffpunkt: Residenzplatz, Frankoniabrunnen. Eine Veranstaltung im Rahmen der "Internationalen Wochen gegen Rassismus.  // Welche Auswirkungen hat(te) der Kolonialismus in Würzburg?
Welche Spuren sind bis heute sichtbar? Wie beeinflusst er unser Denken und Handeln?

Weiterlesen ...
21.03.
2024
18:30 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Führen durch Fragen

Online-Kompetenz-Seminar mit Dipl.-Psychologe Lorenz Wohanka // In Gesprächen sind Fragen ein Schlüssel, um voranzukommen.

Weiterlesen ...
25.03.
 - 
28.03.
2024
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Ökologie und Nachhaltigkeit
ERLEBE WASser

Familien-Seminar im Heiligenhof Bad Kissingen // Wasser ist die Grundlage unseres Lebens und ein zentrales Thema der Zukunft. Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Tage zu Wasserkreislauf, Wasser als Lebensraum, Wäldern und Mooren als Wasserspeicher und dem, was Politik, Wirtschaft und jede/r Einzelne zu deren Schutz tun kann.

Weiterlesen ...
28.03.
2024
09:30 -
11:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Wer braucht denn Demokratie?“ aufsuchende Workshops für Menschen mit Behinderung

Eine vierteilige Workshop-Reihe in Kooperation mit dem Unternehmensverbund Mainfränkische //  Wie leben wir Menschen zusammen? Was ist gut und was soll besser werden? Das sind ganz wichtige Fragen für uns alle.

Weiterlesen ...
11.04.
2024
19:00 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Würzburger Impulse 2024. Der sicherheitspol. Beitrag Deutschlands mit der Division 2025

Vortrag von und Diskussion mit Generalmajor Ruprecht von Butler in der Universität Würzburg // In Folge des Einmarschs russischer Truppen in die Ukraine am 24. Februar 2022 verkündete Bundeskanzler Olaf Scholz in seiner Rede im Deutschen Bundestag vom 27. Februar 2022: „Wir erleben eine Zeitenwende"

Weiterlesen ...
22.04.
 - 
26.04.
2024
10:30 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
"Auf nach Strasbourg!" Die EU vor der Wahl - warum die Parlamentswahlen wichtig sind

"Auf nach Strasbourg!" Seminar im Centre Culturel Saint Thomas // Vom 06. bis 09.06.2024 stehen in den EU-Mitgliedsstaaten wieder die Wahlen zum Europäischen Parlament an.

Weiterlesen ...
26.04.
 - 
28.04.
2024
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Von Medienmacherinnen und Medien, die Frauenbilder machen - ein Gang durch die mediale Frauengeschichte bis heute

Seminar exklusiv für Frauen* in der Franken-Akademie Schloss Schney // Vor 175 Jahren erschien die "Frauen-Zeitung" von Louise Otto, vor 100 Jahren "Frauenwelt" - und heute?

Weiterlesen ...
02.05.
2024
19:30 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Nakam - "Mein ist die Rache". Das Motiv von historischer Rache und Gerechtigkeit in Yehuda Amichais Roman "Nicht von jetzt, nicht von hier"

Vortrag im Kunsthaus Michel zum 100. Geburtstag des in Würzburg geborenen Dichters Yehuda Amichai

Der große Roman des israelischen Dichters Yehuda Amichai spielt in der 1930er und 1950er Jahren in Jerusalem und Würzburg.

Weiterlesen ...
06.05.
 - 
08.05.
2024
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Schlag-fertig!? Schockstarre und Sprachlosigkeit im Geschlechterthema auflösen

Seminar in der Franken-Akademie Schloss Schney für Gleichstellungs-, Gender- und Frauenbeauftragte sowie am Thema interessierte Frauen // Das gesellschaftliche Klima und die öffentliche Auseinandersetzung mit Genderthemen wird rauer.  Wir testen unsere Ideen gegen unsachliche bis bösartige Anwürfe im vertrauensvollen Rahmen.
 

Weiterlesen ...
11.05.
2024
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
"Amichais Stadt" - ein Stadtrundgang mit Dr. Hans Steidle

Stadtrundgang zum 100. Geburtstag des in Würzburg geborenen Dichters Yehuda Amichai

Yehuda Amichai, der Begründer der israelischen Lyrik, wurde 1924 in Würzburg geboren und emigrierte 1935 nach Palästina. Sein Roman „Nicht von hier, nicht von jetzt“ spielt im zerstörten und teilweise wieder errichteten Würzburg, das Amichai 1958 besuchte.

Weiterlesen ...
07.06.
 - 
09.06.
2024
18:00 -
12:45 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Ehrenamt Schöffin/Schöffe: ein Einführungsseminar

Seminar im Haus Klara (Zell am Main) // Schöffinnen und Schöffen wirken gleichberechtigt an der Rechtsprechung mit und tragen Mitverantwortung für den Urteilsspruch. Vor Beginn der neuen Amtsperiode 2024 ermöglicht das Seminar grundlegende Einblicke in das wichtige Ehrenamt.

Weiterlesen ...
11.06.
 - 
12.06.
2024
11:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Menschen mitnehmen: Umgang mit schwierigen Menschen und mit Widerstand

Workshop für kommunalpolitische Führungskräfte in Haus Klara, Zell am Main // Debatten werden um Themen und mit Menschen geführt. Die rationalen Argumente sind oft gut bekannt und könnten differenziert betrachtet und diskutiert werden. Doch dann tauchen Menschen auf, ... 

Weiterlesen ...
15.06.
 - 
16.06.
2024
14:00 -
14:15 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Geflüchtete schützen - aber wie?

Veranstaltung im Haus Klara (Zell am Main) // Dieses Seminar in Kooperation mit amnesty international Deutschland richtet sich vor allem an diejenigen, die noch wenig Kenntnisse im Asylrecht haben, aber gerne Asylsuchende beraten möchten.

Weiterlesen ...
21.06.
 - 
23.06.
2024
16:30 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
"Kochbücher und Zeitgeschichte!?" ein zeitgeschichtlicher (und kulinarischer) Streifzug mittels Kochbuch-Geschichte(n)

Wochenendseminar auf Schloss Schney // Was hat ein Kochbuch mit Emanzipation zu tun? Wie macht man mit Rezepten Politik? Prägen Kochbücher unsere Sicht der Welt? 
 

Weiterlesen ...
24.06.
 - 
28.06.
2024
11:00 -
15:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Ist der Neoliberalismus die Wurzel allen Übels?

Bildungsurlaubsseminar auf Schloß Schney, Franken-Akademie // Gesellschaftliche Polarisierung, Reichtum und Armut, Umweltzerstörung und Angst vor Migration: // Gesellschaftliche Polarisierung, Reichtum und Armut, Umweltzerstörung und Angst vor Migration.

Anmeldung unter https://www.franken-akademie.de/seminare

Weiterlesen ...
24.06.
 - 
26.06.
2024
14:00 -
16:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
"Auf nach Nürnberg!" Antisemitismus und jüdisches Leben am Beispiel Nürnbergs

Seminar im Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg // An authentischen Orten in Nürnberg, die im Laufe der Jahrhunderte erinnerungspolitische Gestaltung erfahren, sowie im Seminarraum befassen wir uns mit jüdischem Leben, alten und neuen Formen des Antisemitismus.

Weiterlesen ...
Seiten : 1 | 2 (2 Seiten)