Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Archiv

Ende 2020, mitten in der zweiten Hochphase der Corona-Pandemie, begann für die Akademie Frankenwarte eine neue Zeitrechnung: Wir haben unser eigenes Bildungshaus auf dem Würzburger Nikolausberg verlassen. Seitdem arbeiten wir als mobile Akademie, veranstalten Seminare an ausgewählten Orten in Mainfrankensehen uns online oder kommen mit unseren Veranstaltungen direkt zu Ihnen.

Was wir seit November 2020 in unserem öffentlichen Programmkalender geführt haben, sehen Sie hier.

Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
30.01.
 - 
01.02.
2023
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
"Das kann doch noch nicht alles gewesen sein!?" Vorbereitung auf die nachberufliche Lebensphase

Seminar im Heiligenhof Bad Kissingen // Was bedeutet Arbeit für mich? Welche neuen Perspektiven gibt es für die nachberufliche Lebensphase, um sie zu einer besseren zu machen? Diese Fragen stellen sich in und nach der Covid-19-Pandemie in veränderter Form. Wir suchen Antworten.

Weiterlesen ...
30.01.
 - 
31.01.
2023
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
„Frau, Leben, Freiheit“: Die aktuellen Proteste im Iran verstehen

Online-Seminar am Montag- und Dienstagabend // Mut und Entschlossenheit der Frauen vereinen große Teile der iranischen Gesellschaft gegen die Regierung. Wir wollen die aktuelle Phase der zivilen Unruhen im Iran verstehen - im Gespräch mit Aktivist*innen und Expert*innen.

Weiterlesen ...
27.01.
2023
14:00 -
18:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
How to Podcast: Einstieg in die Audio-Produktion

Online-Grundlagenseminar // Podcasts boomen. Wie sie diese für Ihre (politische) Kommunikation einsetzen können, erarbeitet Journalistik-Professor Andreas Schümchen mit Ihnen gemeinsam: vom passenden Format über funktionierende Hard- und Software bis zu gestalterischen und rechtlichen Kenntnissen.

Weiterlesen ...
24.01.
2023
18:00 -
21:15 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
1923 - Das Schicksalsjahr der jungen Weimarer Republik

Online-Seminar // Oft werden in der Betrachtung aktueller Krisen Parallelen zur Weimarer Republik gezogen. Wir starten "100 Jahre danach" mit unserer Online-Reihe, um genau hinzuschauen und zu analysieren. Können aus den Geschehnissen des Jahres 1923 tatsächlich Parallelen zur Gegenwart gezogen werden?

Weiterlesen ...
17.01.
2023
15:00 -
17:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
"So hat noch nie jemand mit mir darüber gesprochen" - Politische Bildung mit Menschen mit Behinderung

Online-Workshop für Multiplikator*innen in der Erwachsenenbildung und Interessierte // (Grenz-)Erfahrungen politisch-bildenden Handelns am Beispiel eines Europaseminars in Strasbourg und der Workshop-Reihe: „Wer braucht denn Demokratie?“

Weiterlesen ...
14.01.
 - 
15.01.
2023
14:00 -
15:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Geflüchtete brauchen Schutz - aber wie?

Veranstaltung im St. Markushof Gadheim // Dieses Seminar in Kooperation mit amnesty international Deutschland richtet sich an alle, die sich für Flüchtlinge engagieren wollen, aber noch wenig Kenntnisse im Asylrecht haben.

Weiterlesen ...
10.01.
2023
08:00 -
09:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Professionell kommunizieren: So gelingt Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Online-Workshop, viermal am Dienstagmorgen // Wir analysieren Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - und Sie lernen, wie Sie Ihre Botschaften erfolgreich in die Öffentlichkeit tragen. Das alles gleich morgens zum Start in Ihren Arbeitstag.

Weiterlesen ...
17.12.
2022
18:00 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
2022 in 12 Karikaturen – Wie gestalten wir die Zeitenwende?

Unser Online-Jahresrückblick 2022 // Anhand von Karikaturen streifen wir durch das politische Jahr, angeleitet durch den Journalisten Folker Quack und - wenn Sie wollen - mit Frankenwein von Ilonka Scheuring!

Weiterlesen ...
14.12.
 - 
16.12.
2022
11:00 -
15:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Chinas Ambitionen – Machterhalt, Stabilität und nationale Integrität um jeden Preis?

Seminar im Haus Klara (Zell am Main) // Wir schauen ins Reich der Mitte kurz nach dem 20. Parteitag der chinesischen Kommunisten. Wie wird die politische Elite um Xi Jinping China durch unruhige Zeiten steuern? Diskutieren Sie mit!

Weiterlesen ...
12.12.
 - 
16.12.
2022
11:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Europa (vor Ort) erleben - wie gelingt der europäische Einigungsprozess in Zeiten des Umbruchs?

Seminar im Centre Culturel Saint Thomas, Strasbourg // Unser Seminar möchte das Grundverständnis der europäischen Institutionen stärken, Perspektiven des europäischen Zusammenlebens diskutieren und vor Ort in Strasbourg einen direkten und lebendigen Einblick in das „politische Europa“ bieten.

Weiterlesen ...
09.12.
 - 
11.12.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Zukunft gestalten! Teilhabe von Frauen stärken und sichtbar machen!

Seminar in der Jugendbildungsstätte Würzburg // Frauenleben in Deutschland waren und sind vielfältig. Feminismus sollte selbstverständlich sein und nicht als Kampfbegriff verstanden werden, denn die sozialen, ökologischen und politischen Herausforderungen der Gegenwart sind immens.

Weiterlesen ...
09.12.
 - 
10.12.
2022
19:00 -
11:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
„Alle Jahre wieder…“?! Hat Religiöses in der heutigen Gesellschaft noch eine Zukunft?

Online Veranstaltung: Philosophisches Doppelseminar am Freitagabend und Samstagmorgen // Feiern wir Weihnachten noch wegen seiner religiösen Dimension? Wir wenden uns der Krise der Religion zu. Kann und soll sie weiterhin eine gesellschaftliche Orientierungsgröße bleiben, oder sollten wir die Dinge als ausschließlich menschengemacht begreifen?

Weiterlesen ...
07.12.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
"So hat noch nie jemand mit mir darüber gesprochen" - Politische Bildung mit Menschen mit Behinderung

Online-Workshop für Studierende (insbesondere der Pädagogik und der Sozialen Arbeit) // (Grenz-)Erfahrungen politisch-bildenden Handelns am Beispiel eines Europaseminars in Strasbourg

Weiterlesen ...
30.11.
2022
18:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Würzburger Impulse: Wer gestaltet die soziale Transformation und wie?

Veranstaltung im Audimax der Universität Würzburg // Vierte Veranstaltung der Reihe mit VdK-Präsidentin Verena Bentele und weiteren Diskussionsgästen. Würzburger Impulse: Wissen, Vernetzung & Orientierung, um die Umbrüche des 21. Jahrhunderts menschengerecht und nachhaltig gestalten zu können.

Weiterlesen ...
30.11.
2022
18:00 -
19:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Professionell präsentieren - mit CANVA Social-Media-Beiträge gestalten

Online-Basisseminar // Was macht eine gute Gestaltung von Beiträgen in Facebook und Instagram aus? Welche Tipps in Sachen Typografie, Logos und Animation sollte ich beachten? Sara Hoffmann-Cumani setzt die Antworten in CANVA um. Buchen Sie jetzt Ihren Gestaltungs-Crashkurs für dieses leicht erlernbare und in der Basisversion kostenlose Web-Programm.

Weiterlesen ...
24.11.
2022
18:00 -
20:15 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Der Taucher

Filmabend mit Diskussion im Central Programmkino // Gewalt an Frauen hat viele Facetten, und sie bleibt für Betroffene extrem belastend und bedrohlich. Zum Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen zeigen wir den Film „Der Taucher“, klären auf und zeigen Solidarität.

Weiterlesen ...
22.11.
 - 
23.11.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
China nach dem 20. Parteitag der Kommunistischen Partei: Chancen für eine Neupositionierung nach Innen wie nach Außen?

Online-Seminar am 22. und 23.11., jeweils ab 19 Uhr // Chinas Politik läuft seit mehr als einem Jahrzehnt in den Händen Xi Jinpings zusammen. Wie lange noch? Und mit welchen innen- wie außenpolitischen Schwerpunkten? Wir suchen nach Antworten in ungewissen Zeiten.

Weiterlesen ...
17.11.
2022
18:30 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Beleidigung und persönlicher Angriff: Wie gehe ich erfolgreich damit um?

Online-Seminar // Beleidigungen und persönliche Angriffe sind ein Mittel, um Menschen außer Takt zu bringen. Die Kunst dabei ist, sich nicht auf die Agenda des Gegenübers einzulassen. Vielmehr können wir verschiedene aktive Muster anwenden, um diese Taktik zu demaskieren und für uns zu nutzen.

Weiterlesen ...
15.11.
 - 
16.11.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Konfrontatives Gespräch und Impulskontrolle

Workshop für kommunalpolitische Führungskräfte in Bad Bocklet // Wir widmen uns den zwei Dimensionen gelingender Konfrontation: dem Innen und dem Außen. Und dem, wie wir mit Konfrontation eine kooperative Agenda umsetzen. Eine Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern

Weiterlesen ...
14.11.
 - 
18.11.
2022
12:30 -
13:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Berlin erleben in der „Zeitenwende“: Wie sich der russische Angriffskrieg auf die Ukraine auf unser Leben auswirkt

Seminar in Kooperation mit der Europäischen Akademie Berlin // In der Bundeshauptstadt suchen wir Antworten auf die Frage: Wie wirkt sich der russische Angriffskrieg in der Ukraine auf unser Alltagsleben, die Politik und den Umgang mit der eigenen Vergangenheit aus? Wir treffen Gesprächspartner*innen im Seminarraum und sind an drei Tagen in Berlin unterwegs.

Weiterlesen ...
12.11.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
VERSCHOBEN // BAUHAUS-FRAUEN - Eine Hommage an Lis Beyer

WIRD VERSCHOBEN AUF FRÜHJAHR 2023!!!! Veranstaltung im Museum im Kulturspeicher Würzburg // Wir erinnern an Lis Beyer und all die vielen Bauhaus-Frauen, die durch die Nationalsozialisten in den Schatten gestellt wurden. Was sagen uns diese bedeutenden und oftmals vergessenen Frauen heute, angesichts von Umweltzerstörung, gesellschaftlicher Spaltung und Krieg?

Weiterlesen ...
11.11.
 - 
13.11.
2022
18:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Ehrenamt Schöffin/Schöffe: Gewalt- und Sexualstraftaten vor Gericht

Seminar im InHotel in Marktbreit // Immer wieder stellen Sexualstraftaten, insbesondere der sexuelle Missbrauch von Kindern oder sexuelle Übergriffe auf Frauen, unsere Gesellschaft vor viele Fragen. Insbesondere der Bereich der sexuellen Gewalt weist eine Vielzahl von Problemen auf, die im Seminar behandelt werden.

Weiterlesen ...
10.11.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Vom Arabischen Frühling zur WM in Katar: Politik und Gesellschaft in der arabischen Welt

Veranstaltung im Soccergirl-Sportpark Würzburg-Heuchelhof mit Franz Maget // Nordafrika und der Nahe Osten bleiben Krisenregionen vor der Haustür der EU. Was dort passiert, hat Auswirkungen auf uns. Wie kann deutsche/europäische Politik agieren? Wie geht es jungen Menschen und Frauen in der Region? Und: Was ändert die Fußball-WM?

Weiterlesen ...
07.11.
 - 
09.11.
2022
10:00 -
17:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Zeitenwende oder Weltenbrand? Eine Analyse internationaler Krisenherde

Seminar im St. Markushof Gadheim // Manche regionale Hotspots kommen nie wirklich zur Ruhe: Naher und Mittlerer Osten, Pakistan und Indien, die koreanische Halbinsel. Ganz akut: Die Ukraine. Dazu kommen weltweit viele andere Krisenherde. Wir analysieren diese und debattieren Lösungsansätze.

Weiterlesen ...
07.11.
 - 
11.11.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Antisemitismus und jüdisches Leben in Deutschland

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken // Auf Spurensuche in Würzburg: In diesem Seminar möchten wir über das wechselvolle Schicksal der jüdischen Deutschen informieren und diskutieren. Und wir fragen: Wie beeinflusst Antisemitismus jüdische Menschen und ihren Alltag?

Weiterlesen ...
07.11.
 - 
08.11.
2022
17:00 -
19:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Quo Vadis, USA? Senatswahlen und aktuelle Debatten 2022

Online-Seminar // Die Kongresswahl am 8. November 2022 gilt gemeinhin als Stimmungsbarometer für die amtierende US-Regierung und als Seismograph für politische Entwicklungen im Land. Unser Online-Seminar zeigt die wichtigsten Aspekte rund um die Kongresswahlen auf und stellt wichtige aktuelle Debatten vor, die in diesem Zusammenhang die USA heute prägen.

Weiterlesen ...
28.10.
2022
17:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Länderabend Ungarn: Jenseits von Piroschka und Paprika

Eine politisch-musikalisch-kulturelle Annäherung im Plastischen Theater Hobbit in Würzburg // Was wissen wir eigentlich über Ungarns Geschichte, Kultur und Sprache? Wie hat sich Ungarns Gesellschaft und Politik seit dem EU-Beitritt entwickelt? Und welche Trends zeichnen sich ab? Wir feiern unseren 41. Länderabend!

Weiterlesen ...
24.10.
2022
18:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Rassismus in Würzburg: Wir stellen uns!

Auftakt-Veranstaltung für rassismuskritische Öffnungsprozesse im Theater Chambinzky // Erstmals stellen sich in Würzburg eine große Anzahl von Organisationen und Einrichtungen unangenehm wichtigen Fragen: Wie können wir miteinander alltäglichem Rassismus begegnen? Was können wir miteinander verändern und wo fangen wir damit an? An diesem Abend wird gelacht und nachgedacht.

Weiterlesen ...
21.10.
 - 
22.10.
2022
17:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Jetzt den Turbo einschalten: Die Energiewende kommunal und dezentral gestalten!

Online-Seminar // Putins Krieg, Extremwetterlagen und galoppierende Energiepreise – wegen unserer Abhängigkeit von fossilen Energieimporten haben viele Menschen große Sorgen. Wir wollen Impulsgeber und Mutmacher dafür sein, die Energiewende kommunal und dezentral voran zu treiben.

Weiterlesen ...
19.10.
2022
18:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Arbeitswelt und Digitalisierung
Würzburger Impulse: Künstliche Intelligenz und Robotik in der Medizin

Veranstaltung im Audimax der Universität Würzburg // Dritter Teil der Würzburger Impulse. Wir diskutieren Potenziale und ethische Fragen der künstlichen Intelligenz und Robotik in der Medizin.

Weiterlesen ...
17.10.
 - 
21.10.
2022
11:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Europa (vor Ort) erleben - wie gelingt der europäische Einigungsprozess in Zeiten des Umbruchs?

Seminar im Centre Culturel Saint Thomas, Strasbourg // Der Diskurs über Europa wurde in der jüngsten Vergangenheit von Krisenerscheinungen und Umbrüchen bestimmt: Die Migrationspolitik, der Brexit oder nationalistische Tendenzen in manchen Mitgliedsstaaten ließen Zweifel daran aufkommen, wie stark man im 21. Jahrhundert am europäischen Einigungsprozess festhalten sollte. Unser Seminar möchte das Grundverständnis der europäischen Institutionen stärken, Perspektiven des europäischen Zusammenlebens diskutieren und vor Ort in Strasbourg einen direkten und lebendigen Einblick in das „politische Europa“ bieten.

Weiterlesen ...
13.10.
2022
17:00 -
19:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Rassismus in Würzburg: Dekolonisierung kommunaler Räume

Auftakt-Treffen einer Vernetzungsgruppe zur Dekolonisierung kommunaler Räume // Unser Ziel: Koloniale Spuren in Würzburg zu recherchieren und deren Wirken bis heute zu hinterfragen; eine kolonialismuskritische Stadttour entwickeln und Menschen schulen, die die Tour durchführen werden.

Weiterlesen ...
10.10.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Meinungsbildung und Streitkultur: Wie wir miteinander kommunizieren (sollten)

Diskussion im Matthias-Ehrenfried-Haus // Meinungsbildung und Streitkultur verändern, verschärfen sich - vor allem seit Ausbruch der Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg. Wir diskutieren u.a. mit Hirnforscher Gerald Hüther, der Expertin für Rassismuskritik Jennifer Danquah sowie IT-Fachanwalt Chan-jo Jun.

Weiterlesen ...
03.10.
2022
08:00 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Wie bleiben wir zusammen? Würzburg trifft Suhl am Tag der deutschen Einheit

Tagesveranstaltung in Suhl mit Busfahrt // In diesem Jahr richtet das Bundesland Thüringen die Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit aus. Wir laden Menschen aus den Partnerstädten Würzburg und Suhl zu einem besonderen Festtagsprogramm ein. Kooperationsveranstaltung mit den Partnerstädten Würzburg und Suhl.

Weiterlesen ...
01.10.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Readers Corner: Demokratie und Rassismus - ein ungleiches paar Schuhe?

Ihre Lesung im Rahmen der Langen Nacht der Demokratie in der Stadtbücherei Würzburg // An diesem Abend haben Sie Gelegenheit, aus Ihrem Lieblingsbuch für ein rassismusfreies demokratisches Zusammenleben vorzulesen. Oder Sie kommen zum Zuhören vorbei.

Weiterlesen ...
30.09.
 - 
01.10.
2022
18:00 -
11:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Fake News oder Objektivität? Philosophieren über die Wahrheit

Online Philosophisches Doppelseminar am Freitagabend und Samstagmorgen // Angesichts der Fülle von Informationen scheint es heutzutage immer schwieriger zu sein, Wahres und Unwahres auseinanderzuhalten. Im Seminar denken wir philosophisch über das Thema nach und prüfen die wichtigsten philosophischen Wahrheitstheorien auf ihre Stichhaltigkeit.

Weiterlesen ...
26.09.
2022
18:30 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Vom Widerstand zur Kooperation: Aus der Sackgasse zum „Wir“

Online-Seminar // Nur wer Widerstand erfolgreich aufnehmen und mit ihm umgehen kann, kommt aus Sackgassen in Führungs- oder Verhandlungssituationen. Diplom-Psychologe Lorenz Wohanka erarbeitet mit Ihnen den grundlegenden psychologischen Mechanismus der Wir-Bildung.

Weiterlesen ...
20.09.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Die extrem rechte Szene in Franken und im Internet – Erscheinungsformen und Handlungsstrategien dagegen

Vortrag und Diskussion zur Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" der Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern // Wir diskutieren über Grundlagen für rechtsextreme Einstellungen, Formen rechtsextremer Weltbilder und Argumentationsweisen - und schauen besonders auf die Situation in Franken und Bayern.

Weiterlesen ...
12.09.
 - 
16.09.
2022
10:00 -
12:45 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Europa (vor Ort) erleben: Wir ALLE gehören dazu!

Seminar im Centre Culturel Saint Thomas, Strasbourg // Es war einmal…eine tolle Idee, dass Menschen in Europa sich besser kennenlernen und ihre Probleme gemeinsam lösen. So entstand die Europäische Union, zu der heute 27 Länder gehören. Im Europäischen Parlament in Strasbourg arbeiten viele Politiker*innen aus diesen Ländern daran, wie wir gut zusammenleben können.

Weiterlesen ...
12.09.
 - 
16.09.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Ökologie und Nachhaltigkeit
Mobilität, Umwelt und Nachhaltigkeit. Mit dem Fahrrad Realitäten und gesellschaftspolitische Alternativen erfahren

Seminar im In-Hotel Marktbreit // Der Klimawandel in diesem Jahrhundert stellt eine der größten Herausforderungen für die Menschheit dar. Um der zunehmenden Erderwärmung wirksam entgegen zu treten, müssen vielfältige und nachhaltige Maßnahmen ergriffen werden, welche alle unsere Lebens- und Arbeitsbereiche betreffen.

Weiterlesen ...
05.09.
 - 
09.09.
2022
11:00 -
13:45 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Zukunftsressource Wasser: Menschenrecht, Handelsware, Konfliktursache

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken // Das Seminar beschäftigt sich mit der umkämpften Ressource Wasser im globalen Kontext, mit (in)direktem Verbrauch und mit der Gefährdung der Wasserversorgung. Dazu kommen Exkursionen ins Umland: zu Schleusen, Winzern, Kläranlagen und Wasserschutzgebieten.

Weiterlesen ...
18.08.
2022
10:00 -
12:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
„Chancenland, Familienland, ein tragendes soziales Netz“ – gilt das auch für ältere Menschen?

Auftaktveranstaltung zum Fünften Bayerischen Sozialbericht im Würzburger Ratssaal // Alleinstehende, Alleinerziehende und alte Menschen werden besonders leicht vom gesellschaftlichen Leben abgekoppelt – das galt bereits vor Corona-Pandemie, Inflation und Energiekrise, gilt aber ganz besonders heute. Wir diskutieren über die Lage älterer Menschen und einen krisenfesten Sozialstaat.

Weiterlesen ...
01.08.
 - 
04.08.
2022
12:45 -
13:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Deutschland im Umbruch - Herausforderungen der Innen- und Außenpolitik

Seminar im iPark-Hotel Klingholz // Seit einem guten halben Jahr hat die Bundesrepublik eine neue Regierung. Wir wagen eine Bestandsaufnahme und Analyse der gegenwärtigen Regierungspolitik mit besonderem Fokus auf die  Innen- und Außenpolitik. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf Internationale Politik sowie die europäische Ebene, wo in Kürze die Europawahlen anstehen.

Weiterlesen ...
17.07.
 - 
23.07.
2022
17:30 -
11:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Deutsche und Polen im Dialog: Umbrüche – Aufbrüche: Wohin entwickeln sich unsere Demokratien?

Veranstaltung in der Jugendbildungsstätte Unterfranken, Würzburg // Bürger*innen von Bundesrepublik, ehemaliger DDR und Polen haben eigene kollektive und individuelle Erfahrungen mit Diktatur, Demokratie und Transformation. Wir diskutieren gemeinsam, wie unsere Demokratien zukunftsfest gestaltet werden können.

Weiterlesen ...
15.07.
2022
12:30 -
15:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Deutsche und Polen im Dialog: Umbrüche - Aufbrüche, wohin entwickeln sich unsere Demokratien?

Buchvorstellung, Lesung und Diskussion mit unseren Gästen aus Polen an der Universität Würzburg (Hubland) // Aus unserer Seminarreihe „Deutsche und Polen im Dialog“ entwickelte sich ein Buchprojekt, in dem polnische Stimmen ihre Liebe zu Deutschland erklären. Diskutieren Sie mit uns über deutsch-polnische Geschichte(n), den Zustand unserer Demokratien und bekommen auch Sie Lust auf eigene Begegnungen mit Menschen aus dem Nachbarland.

Weiterlesen ...
15.07.
2022
17:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Länderabend Polen: Eine politisch-musikalische Annäherung

Veranstaltung in der Jugendbildungsstätte Unterfranken // Der deutsch-polnische Blick auf unsere Lebensverhältnisse, ein besonderes Buchprojekt, Polnische Jazz Impressionen sowie eine Auswahl polnischer Getränke und kleiner kulinarischer Kostproben - das erwartet Sie bei unserem 40. Länderabend. Wir freuen uns!

Weiterlesen ...
11.07.
 - 
15.07.
2022
08:00 -
09:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Online PR im Ehrenamt: So gelingt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Online-Sommerworkshop am Mo., 11. Juli; Mi., 13. Juli; Fr., 15. Juli // Wir analysieren Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - und Sie lernen, wie Sie Ihre Botschaften erfolgreich in die Öffentlichkeit tragen. Das alles gleich morgens zum Start in Ihren Sommertag.

Weiterlesen ...
11.07.
 - 
12.07.
2022
08:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Ohne Jugend ist kein Staat zu machen!

Planspiel Kommunalpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern im Gymnasium St. Ursula, Würzburg // An zwei Projekttagen und einem Finaltag lernen Schülerinnen, wie man Kompromisse schließt, konstruktiv streitet oder unter Sachzwang Entscheidungen trifft. Dabei treten sie in den Dialog mit Kommunalpolitiker*innen.

Weiterlesen ...
27.06.
2022
18:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Würzburger Impulse: Wie gelingt die epochale Transformation? Teil 2: Klimawandel und Klimapolitik gestalten!

Veranstaltung in Kooperation mit der Universität Würzburg // Impulsgeber sind Peter Bofinger, Heiko Paeth, Ulrike Zeigermann sowie Manuela Rottmann, parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft. Mit den "Würzburger Impulsen" bieten wir Wissen, Vernetzung und Orientierung, um die Umbrüche des 21. Jahrhunderts menschengerecht und nachhaltig gestalten zu können.

Weiterlesen ...
23.06.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
A2502 Mitten in der Stadt: Gemeinsames nachdenken über die Gewalttat am 25. Juni

Veranstaltung im Burkardushaus Würzburg // Wir möchten zum gemeinsamen Nachdenken über die Folgen der Messerattacke vom 25. Juni 2021 einladen. Wie geht unsere Stadtgesellschaft mit Gewalt im öffentlichen Raum, mit Hass und Instrumentalisierung um? Was stärkt Solidarität und Zusammenhalt?

Weiterlesen ...
Seiten : 1 | 2 | 3 | ... | 5 (5 Seiten)