Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Archiv

Ende 2020, mitten in der zweiten Hochphase der Corona-Pandemie, begann für die Akademie Frankenwarte eine neue Zeitrechnung: Wir haben unser eigenes Bildungshaus auf dem Würzburger Nikolausberg verlassen. Seitdem arbeiten wir als mobile Akademie, veranstalten Seminare an ausgewählten Orten in Mainfrankensehen uns online oder kommen mit unseren Veranstaltungen direkt zu Ihnen.

Was wir seit November 2020 in unserem öffentlichen Programmkalender geführt haben, sehen Sie hier.

Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
29.03.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Was bleibt. 100 Jahre Egon Bahr

Online-Seminar in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern // Im März 2022 jährt sich der Geburtstag Egon Bahrs, Willy Brandts wichtigstem außenpolitischen Berater und Vertrauten, zum 100. Mal. Was ist von seinem Motto des Wandels durch Annäherung geblieben? Über das politische Erbe Bahrs diskutieren wir mit Prof. Dr. Peter Brandt.

Weiterlesen ...
30.03.
2022
18:30 -
21:45 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Arbeitswelt und Digitalisierung
New Work: „Ich mache mir die (Arbeits-)Welt, wie sie mir gefällt“ - Wahrheit und Mythos der Selbstführung

Online-Seminar // Selbstbestimmte Arbeit, sich entsprechend eigener Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen, nicht mehr fremdbestimmt sein. Muss das ein Traum sein? Wir erfahren, welche Aspekte wirksame Hebel zur Selbstführung sind, und welche nur ein Mythos.

Weiterlesen ...
01.04.
 - 
03.04.
2022
18:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Ehrenamt Schöffin/Schöffe: Internet-, Verkehrs- und Wirtschaftskriminalität vor Gericht

Seminar im InHotel in Marktbreit // Im Fokus stehen Handlungen und Strafrechtsbereiche, deren Relevanz in jüngster Zeit stark zunimmt und unsere Gesellschaft, Gesetzgeber und Gerichte vor immer neue Herausforderungen stellt.

Weiterlesen ...
04.04.
 - 
08.04.
2022
11:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Europa (vor Ort) erleben - wie gelingt der europäische Einigungsprozess in Zeiten des Umbruchs?

Seminar im Centre Culturel Saint Thomas, Strasbourg // Der Diskurs über Europa wurde in der jüngsten Vergangenheit von Krisenerscheinungen und Umbrüchen bestimmt: Die Migrationspolitik, der Brexit oder nationalistische Tendenzen in manchen Mitgliedsstaaten ließen Zweifel daran aufkommen, wie stark man im 21. Jahrhundert am europäischen Einigungsprozess festhalten sollte. Unser Seminar möchte das Grundverständnis der europäischen Institutionen stärken, Perspektiven des europäischen Zusammenlebens diskutieren und vor Ort in Strasbourg einen direkten und lebendigen Einblick in das „politische Europa“ bieten.

Weiterlesen ...
06.04.
2022
18:30 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Online: Frauen in sichtbaren Positionen: Empower-Net gegen Diffamierung. Online-Vortrag und Diskussion mit Zita Küng

Online-Seminar // Eine faire Kommunikationskultur ist nicht immer Standard. Mehr und anders als männliche Kollegen erleben Frauen in sichtbaren Positionen Entwertungen bis hin zu Diffamierungen - oft auch gegen ihr privates Umfeld. Sich frühzeitig und proaktiv mit dem Phänomen Diffamierung auseinanderzusetzen, kann sehr entlastend sein. Es hilft, die Werte und Inhalte, für die Frau steht, konsequent sichtbar zu machen.

Weiterlesen ...
19.04.
 - 
22.04.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Die erschöpfte Gesellschaft

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken Würzburg // Wir behandeln Ansätze der philosophischen Lebenskunst, um diese auf das Spannungsfeld von Arbeitsleben, Gesellschaft und Politik in Corona-Zeiten anzuwenden.

Weiterlesen ...
25.04.
2022
18:30 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Konfrontatives Gespräch: Wie ich einen funktionierenden Rahmen schaffe und ein Gespräch aktiv gestalte

Online-Seminar // Lorenz Wohanka klärt, wie Sie erfolgreich konfrontative Gespräche initiieren und führen. Im Seminar werden Ziele, Strategie und ein notwendiges Werkzeug vorgestellt: Das „Agenda-Gesprächsmodell“, welches Sie unmittelbar anwenden und in Ihren Alltag übernehmen können.

Weiterlesen ...
25.04.
2022
20:30 -
22:45 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
A/R Masel Tov Cocktail: Film und Diskussion

Veranstaltung im Jugendkulturhaus Cairo, Würzburg // Ein Film über junges jüdisches Leben in Deutschland, der Brücken baut. Wir schauen "Masel Tov Cocktail" und sprechen mit Regisseur Arkadij Khaet sowie Mitgliedern des Jüdischen Gemeinde- und Kulturzentrums Shalom Europa.

Weiterlesen ...
02.05.
 - 
06.05.
2022
11:00 -
13:15 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Ökologie und Nachhaltigkeit
Soziale Gerechtigkeit jenseits von Wirtschaftswachstum? Ideen für eine soziale, ökologische und demokratische Wirtschaft

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken Würzburg // Wie gehen wir damit um, wenn unsere Wirtschaft nicht immer und immer weiter wachsen kann? Wir brauchen eine Diskussion über soziale und ökologische Gerechtigkeit und neue Wirtschaftsmodelle, wenn es keine Option ist, auf Wirtschaftswachstum als Allheilmittel für gesellschaftliche Probleme zu hoffen.

Weiterlesen ...
04.05.
2022
09:45 -
15:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Vortrag, Diskussion und Ausstellungsbesuch // Wir diskutieren über Grundlagen für rechtsextreme Einstellungen, Formen rechtsextremer Weltbilder und Argumentationsweisen - und schauen besonders auf die Situation in Franken und Bayern.

Weiterlesen ...
09.05.
 - 
13.05.
2022
11:00 -
13:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Ökologie und Nachhaltigkeit
Mobilität, Umwelt und Nachhaltigkeit. Mit dem Fahrrad Realitäten und gesellschaftspolitische Alternativen erfahren

Seminar im In-Hotel Marktbreit // Der Klimawandel in diesem Jahrhundert stellt eine der größten Herausforderungen für die Menschheit dar. Um der zunehmenden Erderwärmung wirksam entgegen zu treten, müssen vielfältige und nachhaltige Maßnahmen ergriffen werden, welche alle unsere Lebens- und Arbeitsbereiche betreffen.

Weiterlesen ...
10.05.
2022
09:45 -
13:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Vortrag, Diskussion und Ausstellungsbesuch // Wir diskutieren über Grundlagen für rechtsextreme Einstellungen, Formen rechtsextremer Weltbilder und Argumentationsweisen - und schauen besonders auf die Situation in Franken und Bayern.

Weiterlesen ...
11.05.
 - 
13.05.
2022
11:00 -
16:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Putin verstehen? Russlands Außenpolitik und das schwierige Verhältnis zu Deutschland

Seminar im St. Markushof Gadheim // Russland unter Wladimir Putin: Innenpolitisch stabil und zunehmend autoritär. Außenpolitisch strebt das Riesenreich nach neuer weltpolitischer Geltung, nicht zuletzt durch den Einmarsch in die Ukraine. Die Rückkehr der Großmacht?

Weiterlesen ...
12.05.
2022
18:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Würzburger Impulse: Wie gelingt die epochale Transformation?

NEUER TERMIN am 12. Mai!! Die wirtschafts- und geopolitische Transformation gestalten // Tiefgreifende Veränderungen in Ökologie, Ökonomie, Gesellschaft, Religion und Politik werfen viele Fragen auf - wir diskutieren sie mit Sigmar Gabriel.

Weiterlesen ...
15.05.
2022
13:00 -
15:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Krieg in der Ukraine - Was ist diesmal anders?

Zwei Diskussionsrunden im Rahmen der Würzburger Veranstaltungsreihe:
„Frühling International und Europatag“

am Sonntag, den 15. Mai 2022, von 13 bis 14 Uhr und von 14.15 bis 15.00 Uhr
in der Umweltstation, Nigglweg 5, 97082 Würzburg

Weiterlesen ...
22.05.
2022
15:00 -
18:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Kleiner Ort – große Demokratie-Geschichte: Auf nach Gaibach!

Wanderung auf den Spuren der Demokratie // Seit Oktober 2020 ist das kleine Dorf Gaibach im nördlichen Landkreis Kitzingen zusammen mit 12 weiteren Orten in Bayern „Ort der Demokratie“. Vor Ort spüren wir mit Margit Hofmann unserer Demokratie-Geschichte nach.

Weiterlesen ...
30.05.
 - 
02.06.
2022
13:00 -
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Deutschland im Umbruch - Herausforderungen der Innen- und Außenpolitik

Seminar im iPark-Hotel Klingholz // Seit einem guten halben Jahr hat die Bundesrepublik eine neue Regierung. Wir wagen eine Bestandsaufnahme und Analyse der gegenwärtigen Regierungspolitik mit besonderem Fokus auf die  Innen- und Außenpolitik. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf Internationale Politik sowie die europäische Ebene, wo in Kürze die Europawahlen anstehen.

Weiterlesen ...
31.05.
 - 
01.06.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Chinas viele Identitäten – Die Außenpolitik der Volksrepublik auf dem Prüfstand

Online-Seminar an den Abenden des 31.5. und 1.6. // Mal unentschieden und zurückhaltend, mal selbstbewusst und voller Drohgebärden: Chinas Außenpolitik ist teilweise so undurchsichtig wie die politischen Eliten des Landes selbst. Wir schauen genauer hin.

Weiterlesen ...
02.06.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Die extrem rechte Szene in Franken und im Internet

Veranstaltung im Felix-Fechenbach-Haus Würzburg // Birgit Mair beschreibt die rechte Szene (vom Rechtspopulismus über das Querdenken-Milieu bis zum Neonazismus), ihre Handlungsweisen und Vernetzung im Internet. Auch im Fokus: Fake News, Desinformation und der Angriffskrieg auf die Ukraine.

Weiterlesen ...
13.06.
2022
18:30 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Impulskontrolle in Diskussionen und Verhandlungen: Eine psychologische Technik, um Ruhe zu bewahren und der eigenen Agenda zu folgen

Online-Seminar // In Diskussionen, Auseinandersetzungen oder Verhandlungen wird leider auch mit dem Mittel geschickter Provokation gearbeitet. Psychologe Lorenz Wohanka zeigt eine Technik zur Impulskontrolle, abgeleitet aus einem umfänglichen kognitiven Training, das Menschen in Drucksituationen (wie Pilot*innen oder Polizist*innen) anwenden.
 

Weiterlesen ...
17.06.
 - 
19.06.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Auf nach Weimar! Frauenspuren in der Geschichtsschreibung und Gegenwart

Seminar in Weimar - AUSGEBUCHT // Wie erlebten und gestalteten Frauen die deutsche Einheit vor über 30 Jahren? Wie werden Frauen in der Erinnerungskultur wiederentdeckt? Wie können wir Frauen-Engagement stärker würdigen?

Weiterlesen ...
20.06.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Einwanderungsland Israel - Einblicke in eine besondere Alltagswelt

Online-Seminar // In Israel treffen auf engstem Raum westliche und orientalische Denk- und Verhaltensweisen, unterschiedliche Religionen, Anschauungen und Kulturen aufeinander. Die Identitätsfrage beschäftigt das Land mehr als jede andere Frage - und dennoch macht es die multikulturelle und multiethnische Vielfalt unmöglich, den Israeli zu bestimmen.

Weiterlesen ...
23.06.
2022
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
A2502 Mitten in der Stadt: Gemeinsames nachdenken über die Gewalttat am 25. Juni

Veranstaltung im Burkardushaus Würzburg // Wir möchten zum gemeinsamen Nachdenken über die Folgen der Messerattacke vom 25. Juni 2021 einladen. Wie geht unsere Stadtgesellschaft mit Gewalt im öffentlichen Raum, mit Hass und Instrumentalisierung um? Was stärkt Solidarität und Zusammenhalt?

Weiterlesen ...
27.06.
2022
18:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Würzburger Impulse: Wie gelingt die epochale Transformation? Teil 2: Klimawandel und Klimapolitik gestalten!

Veranstaltung in Kooperation mit der Universität Würzburg // Impulsgeber sind Peter Bofinger, Heiko Paeth, Ulrike Zeigermann sowie Manuela Rottmann, parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft. Mit den "Würzburger Impulsen" bieten wir Wissen, Vernetzung und Orientierung, um die Umbrüche des 21. Jahrhunderts menschengerecht und nachhaltig gestalten zu können.

Weiterlesen ...
11.07.
 - 
15.07.
2022
08:00 -
09:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Online PR im Ehrenamt: So gelingt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Online-Sommerworkshop am Mo., 11. Juli; Mi., 13. Juli; Fr., 15. Juli // Wir analysieren Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - und Sie lernen, wie Sie Ihre Botschaften erfolgreich in die Öffentlichkeit tragen. Das alles gleich morgens zum Start in Ihren Sommertag.

Weiterlesen ...
Seiten : 1 | ... | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 (8 Seiten)