Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Archiv

Ende 2020, mitten in der zweiten Hochphase der Corona-Pandemie, begann für die Akademie Frankenwarte eine neue Zeitrechnung: Wir haben unser eigenes Bildungshaus auf dem Würzburger Nikolausberg verlassen. Seitdem arbeiten wir als mobile Akademie, veranstalten Seminare an ausgewählten Orten in Mainfrankensehen uns online oder kommen mit unseren Veranstaltungen direkt zu Ihnen.

Was wir seit November 2020 in unserem öffentlichen Programmkalender geführt haben, sehen Sie hier.

Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
08.09.
2021
18:30 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
„Was heißt Demokratie für mich – ganz konkret in meinem Lebens- und Arbeitsumfeld“

Ein Bildungsangebot für Menschen aus Würzburg mit Fluchterfahrungen // Wie leben wir Menschen zusammen? Was ist gut und was soll besser werden? Das sind ganz wichtige Fragen für uns alle und darum gibt es die Politik und die Demokratie. Wir laden ein, um mit uns zu besprechen, was Demokratie eigentlich heißt.

Weiterlesen ...
13.09.
 - 
15.09.
2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
20 Jahre "Nine Eleven"

Seminar im St. Markushof Gadheim // Mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 begann eine neue weltgeschichtliche Epoche: Das Zeitalter des Anti-Terror-Kampfes. Im Seminar geht es um dessen Hintergründe, die weltweite Außen- und Sicherheitspolitik seit 2001 - und Strategien für die Zukunft.

Weiterlesen ...
15.09.
2021
18:30 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
„Was heißt Demokratie für mich – ganz konkret in meinem Lebens- und Arbeitsumfeld“

Ein Bildungsangebot für Menschen aus Würzburg mit Fluchterfahrungen // Wie leben wir Menschen zusammen? Was ist gut und was soll besser werden? Das sind ganz wichtige Fragen für uns alle und darum gibt es die Politik und die Demokratie. Wir laden ein, um mit uns zu besprechen, was Demokratie eigentlich heißt.

Weiterlesen ...
17.09.
2021
13:00 -
15:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
Medien zwischen Sexismus und Feminismus - Eine Bestandsaufnahme

Online-Seminar // Die Journalistinnen Elisabeth Ries und Luisa Filip beschäftigen sich in ihrem Podcast „X und Y - Der Podcast über Medien und Feminismus“ mit Feminismus, Sexismus und Ungleichheiten in der Medienwelt. In diesem Workshop werden sie zeigen, wie sich jede*r im eigenen Medienkonsum sensibilisieren kann.

Weiterlesen ...
18.09.
2021
19:30 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Forum Frankenwarte: Tunesien – Innen- und Außenansichten von Franz Maget

Veranstaltung im Hotel Stadt Mainz, Würzburg // Franz Maget wird aus seinem Buch vortragen und anhand seiner Eindrücke und Erfahrungen eine Einschätzung der Lage Tunesiens vornehmen. Auch geht der Blick nach Deutschland: Welche außenpolitische Rolle soll Deutschland einnehmen, wie die Flüchtlingspolitik gestalten?

Weiterlesen ...
20.09.
 - 
24.09.
2021
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Deutschland im Umbruch - Herausforderungen der Innen- und Außenpolitik

Seminar im St. Markushof Gadheim // Nach einer Bestandsaufnahme und Analyse der gegenwärtigen Regierungspolitik bewerten wir insbesondere die Innen- und Außenpolitik, werfen einen Blick auf die europäische Ebene und auf die Bundestagswahlen in wenigen Tagen.

Weiterlesen ...
20.09.
2021
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
War es das wert? Afghanistan nach 20 Jahren internationalem Einsatz

Online-Seminar // Kaum zogen sich die USA und ihre Verbündeten aus Afghanistan zurück, folgte die Rückkehr der Taliban. Wie ist die aktuelle Situation in Afghanistan nach 20 Jahren internationalem Militäreinsatz einzuschätzen?

Weiterlesen ...
21.09.
2021
18:30 -
21:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
New Work – Arbeit anders denken, Arbeit anders machen

Online-Seminar // „New Work“: Echte Bewegung oder Etikettenschwindel? Was bringt es den arbeitenden Menschen, wie verändern sich Arbeitskulturen und -beziehungen? Wir regen zum Nachdenken an, ob dies ein Arbeitskonzept der Zukunft für mich, meinen Arbeitszusammenhang, unsere Gesellschaft sein kann.

Weiterlesen ...
22.09.
2021
18:30 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
„Was heißt Demokratie für mich – ganz konkret in meinem Lebens- und Arbeitsumfeld“

Ein Bildungsangebot für Menschen aus Würzburg mit Fluchterfahrungen // Wie leben wir Menschen zusammen? Was ist gut und was soll besser werden? Das sind ganz wichtige Fragen für uns alle und darum gibt es die Politik und die Demokratie. Wir laden ein, um mit uns zu besprechen, was Demokratie eigentlich heißt.

Weiterlesen ...
29.09.
2021
18:30 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
„Was heißt Demokratie für mich – ganz konkret in meinem Lebens- und Arbeitsumfeld“

Ein Bildungsangebot für Menschen aus Würzburg mit Fluchterfahrungen // Wie leben wir Menschen zusammen? Was ist gut und was soll besser werden? Das sind ganz wichtige Fragen für uns alle und darum gibt es die Politik und die Demokratie. Wir laden ein, um mit uns zu besprechen, was Demokratie eigentlich heißt.

Weiterlesen ...
04.10.
 - 
06.10.
2021
11:00 -
12:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
"Das kann doch noch nicht alles gewesen sein!?" Vorbereitung auf die nachberufliche Lebensphase

Seminar im Hotel "Zur Stadt Mainz" Würzburg // Was bedeutet Arbeit für mich? Welche neuen Perspektiven gibt es für die nachberufliche Lebensphase, um sie zu einer besseren zu machen? Und welche Möglichkeiten hat der Einzelne bei der Gestaltung der Gesellschaft? Diese Fragen stellen sich im Angesicht der Covid-19-Pandemie in veränderter Form. Wir suchen Antworten.

Weiterlesen ...
04.10.
2021
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
Philosophischer Montagabend: "Bin ich gut vertreten?" Demokratische Wahlen - philosophisch betrachtet

Online-Seminar // Wir diskutieren die Frage nach der Qualität demokratischer Repräsentation aus philosophischer Sicht. Dabei wollen wir "Repräsentation" als eine grundlegende menschliche Kulturtechnik auffassen. Welchen Kriterien muss eine "gute Vertretung" genügen? Und welche Rolle spielen dabei die Repräsentierten - also wir selbst?

Weiterlesen ...
06.10.
2021
18:30 -
21:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Redest Du schon oder kommunizierst Du noch?

Online-Kurz-Seminar zur wertekonformen Kommunikation // Echte Worte, Meinung mit Tiefgang und Verständlichkeit sind gewünscht, und bergen doch die Gefahr, unbeabsichtigt die Gefühle anderer Menschen zu verletzten. Wir regen zum Austausch über mehr Transparenz bezüglich der eigenen Gedanken und Bewertungen an.

Weiterlesen ...
09.10.
 - 
10.10.
2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Ehrenamt Schöffin/Schöffe: Drogen vor Gericht. Strafen und/oder helfen?

Veranstaltungsort: St. Markushof Gadheim // Drogenkriminalität stellt Gerichte vor unterschiedliche Aufgaben. Denn das Gesetz bietet Möglichkeiten, neben der Strafe auch Hilfestellungen zu leisten. Das Seminar gibt Anregungen, wie auch SchöffInnen zu ihrer Entscheidung gelangen und ihre Vorstellungen einbringen können.

Weiterlesen ...
11.10.
 - 
15.10.
2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
Die erschöpfte Gesellschaft. Philosophische Lebenskunst in und nach Zeiten von Corona

Seminar im inHotel Mainfranken, Marktbreit // Beschleunigung und Optimierung prägten bereits vor Ausbruch der Corona-Krise unser Berufs- und Privatleben. Mit der Pandemie stehen nun nahezu alle Grundlagen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens infrage. Die Folgen dieser Belastungen sind vielfältig: Sie reichen von Erschöpfung und existenzieller Verunsicherung bis hin zu handfester Wut, die sich bei Einzelnen öffentlich entlädt.

Weiterlesen ...
11.10.
2021
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
Augmented Reality: Spielerei oder unterschätztes Disruptionspotenzial?

Ringvorlesung Virtual & Augmented Reality ONLINE // Nach dem Hype von Pokémon Go ist Augmented Reality wieder aus dem Alltag vieler Menschen verschwunden. Apple, Facebook, Google, Amazon und Co. jedoch kündigen nahezu täglich neue Features, Patente oder Pläne an. Wir beschäftigen uns mit AR als Disruptor (und nicht als weiteres Gimmick).

Weiterlesen ...
12.10.
2021
18:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Das Menschenrecht auf Wasser: Land- und Wasserraub in Brasilien - und die angespannte Lage in Deutschland

Online-Seminar // Weltweit haben 2,2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, also ein Drittel der Weltbevölkerung. Dabei ist Wasser ein Menschenrecht! Wir blicken nach Brasilien und auch auf die Situation in Deutschland.

Weiterlesen ...
18.10.
 - 
22.10.
2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
In Vielfalt vereint!? - Wie geht es weiter mit der Europäischen Union?

Veranstaltung im Centre Culturel Saint-Thomas, Strasbourg // Der europäische Einigungsprozess ist geprägt von politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Gegensätzen. Unser Seminar möchte aufzeigen, wie der europäische Einigungsprozess im 21. Jahrhundert gelingen kann – nicht trotz, sondern gerade aufgrund der Vielfalt unserer europäischen Gesellschaften.

Weiterlesen ...
20.10.
 - 
21.10.
2021
11:00 -
16:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Teams leiten – Meine professionelle Rolle als Leitung stärken

Seminar im InHotel Mainfranken // Ob in Ehrenamt, Politik oder Beruf – wenn wir uns engagieren, geraten wir oft schneller als geplant in Situationen, in denen wir andere Menschen führen müssen. Gute Arbeitsergebnisse hängen dann stark davon ab, ob es gelingt, im Team entsprechend zusammenzuarbeiten.

Weiterlesen ...
21.10.
2021
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
Neustart! Kultur nach 20 Monaten Pandemie

Kulturpolitisches Fachgespräch im Bockshorn Theater Würzburg // Neustart! Kultur nach 20 Monaten Pandemie: Was brauchen Kulturschaffende, welche Kultur brauchen wir? Wir laden ein zum Fachgespräch mit Kulturschaffenden aus der Region. 

Weiterlesen ...
22.10.
 - 
24.10.
2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Sei authentisch - nicht nett

Seminar im i-Park Hotel Reichenberg // Wie oft ärgern wir uns und schlucken den Ärger herunter, sagen „ja“, obwohl wir „nein“ meinen, und sind mit aufgestauten, unangenehmen Gefühlen überfordert? In diesem Seminar geht es darum, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und wichtig zu nehmen.

Weiterlesen ...
25.10.
 - 
27.10.
2021
11:00 -
12:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
"Das kann doch noch nicht alles gewesen sein!?" Vorbereitung auf die nachberufliche Lebensphase

Seminar im inHotel Mainfranken, Marktbreit // Was bedeutet Arbeit für mich? Welche neuen Perspektiven gibt es für die nachberufliche Lebensphase, um sie zu einer besseren zu machen? Und welche Möglichkeiten hat der Einzelne bei der Gestaltung der Gesellschaft? Diese Fragen stellen sich im Angesicht der Covid-19-Pandemie in veränderter Form. Wir suchen Antworten.

Weiterlesen ...
28.10.
2021
09:30 -
12:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
Was heißt Demokratie für mich – ganz konkret in meinem Lebens- und Arbeitsumfeld

Ein Bildungsangebot für Frauen aus Würzburg mit Fluchterfahrungen // In der Politik geht es darum, wie Menschen in einem Land ihr Zusammenleben organisieren. Und in einer Demokratie heißt das, dass alle Menschen mitmachen können, ja sogar mitmachen sollen. Wir laden geflüchtete Frauen ein zum Mitdenken, Mitdiskutieren und Mitmachen.

Weiterlesen ...
29.10.
2021
17:00 -
20:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Länderabend Syrien - eine politische und kulturelle Annäherung

Länderabend im Skyline Hill Center Würzburg und als Video-on-demand // Wir sprechen über die Lage in Syrien, hören musikalische Beiträge und auch Podcasts über das Ankommen und Leben in Deutschland. Herzliche Einladung zu einem stimmungsvollen 39. Länderabend, bei dem neben dem Vortrag mit Diskussion auch Raum für informellen Austausch bleibt.

Weiterlesen ...
02.11.
2021
18:30 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
„Der beständigste Teil eines Denkmals ist der Sockel“

Online-Seminar // Zu welchem Zweck werden Denkmäler errichtet? Welche Ideen werden verkündet? Sind in der digitalen Zeit Denkmäler überhaupt noch sinnvoll? Wir diskutieren mit dem Würzburger Stadtheimatpfleger Hans Steidle anhand ausgewählter Beispiele über Erinnerungskultur, deren Akteur*innen, Zielsetzungen und Aktivitäten.

Weiterlesen ...
Seiten : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8 (8 Seiten)