Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Trainings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate 2023: Für 95 EUR an allen Kurzformaten 2023 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg. / Was wir schon gemacht haben: Unser Veranstaltungsarchiv

Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
15.04.
 - 
20.04.
2024
16:30 -
20:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Faszination und Gewalt in der Nazi-Zeit

Inklusive Tagesfahrt am 20.04.2024 nach Nürnberg und Vorbereitungstreffen am 15.04.2024 in Würzburg

Gerade heute ist es wichtig zu verstehen: Wie konnte es passieren, dass Adolf Hitler und die Nazis so viele Menschen begeisterten? Wie kam es zur Diktatur, zum 2. Weltkrieg und zur Tötung so vieler Menschen? Wie können wir heute unsere Demokratie stark machen?
 

Weiterlesen ...
22.04.
 - 
26.04.
2024
10:30 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
"Auf nach Strasbourg!" Die EU vor der Wahl - warum die Parlamentswahlen wichtig sind

"Auf nach Strasbourg!" Seminar im Centre Culturel Saint Thomas // Vom 06. bis 09.06.2024 stehen in den EU-Mitgliedsstaaten wieder die Wahlen zum Europäischen Parlament an.

Weiterlesen ...
24.04.
2024
18:00 -
19:30 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Arbeitswelt und Digitalisierung
Schockzeiten - Wie Deutschland den wirtschaftlichen Abstieg verhindert

Buchvorstellung und Diskussion in Nürnberg // mit Alexander Hagelüken, Wirtschaftsjournalist Süddeutsche Zeitung, Luise Klemens, Landesbezirksleiterin Verdi in Bayern u. Prof. Dr. Peter Bofinger, von 2004 bis 2019 Mitglied des Sachverständigenrates.

Eine Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern

Anmeldung unter:  https://www.fes.de/veranstaltungen/veranstaltungsdetail/276256

Weiterlesen ...
26.04.
 - 
28.04.
2024
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesellschaftlicher Wandel
Von Medienmacherinnen und Medien, die Frauenbilder machen - ein Gang durch die mediale Frauengeschichte bis heute

Seminar exklusiv für Frauen* in der Franken-Akademie Schloss Schney // Vor 175 Jahren erschien die "Frauen-Zeitung" von Louise Otto, vor 100 Jahren "Frauenwelt" - und heute?

Weiterlesen ...
30.04.
2024
13:00 -
15:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Barrierefreiheit im Wahllokal: Kann das gehen?

Inklusive Info-Veranstaltung für örtliche Behindertenbeauftragte, Wahlvorstände und Wahlhelfer*innen zu den anstehenden EU-Parlamentswahlen

Am 9. Juni 2024 finden in Deutschland die EU-Parlamentswahlen statt.

Weiterlesen ...
02.05.
2024
18:15 -
19:45 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzerwerb und politisches Engagement
Vom Widerstand zur Kooperation - Aus der Sackgasse zum "Wir"

Online-Kompetenz-Seminar mit Dipl.-Psychologe Lorenz Wohanka // Widerstand ist ein alltägliches Phänomen. Wie Sie ihn in Kooperation wandeln, ist Gegenstand dieses Online-Seminars.

Weiterlesen ...
02.05.
2024
19:30 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Nakam - "Mein ist die Rache". Das Motiv von historischer Rache und Gerechtigkeit in Yehuda Amichais Roman "Nicht von jetzt, nicht von hier"

Vortrag im Kunsthaus Michel zum 100. Geburtstag des in Würzburg geborenen Dichters Yehuda Amichai

Der große Roman des israelischen Dichters Yehuda Amichai spielt in der 1930er und 1950er Jahren in Jerusalem und Würzburg.

Weiterlesen ...
06.05.
 - 
08.05.
2024
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Schlag-fertig!? Schockstarre und Sprachlosigkeit im Geschlechterthema auflösen

Seminar in der Franken-Akademie Schloss Schney für Gleichstellungs-, Gender- und Frauenbeauftragte sowie am Thema interessierte Frauen // Das gesellschaftliche Klima und die öffentliche Auseinandersetzung mit Genderthemen wird rauer.  Wir testen unsere Ideen gegen unsachliche bis bösartige Anwürfe im vertrauensvollen Rahmen.
 

Weiterlesen ...
11.05.
2024
19:00 -
21:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
"Amichais Stadt" - ein Stadtrundgang mit Dr. Hans Steidle

Stadtrundgang zum 100. Geburtstag des in Würzburg geborenen Dichters Yehuda Amichai

Yehuda Amichai, der Begründer der israelischen Lyrik, wurde 1924 in Würzburg geboren und emigrierte 1935 nach Palästina. Sein Roman „Nicht von hier, nicht von jetzt“ spielt im zerstörten und teilweise wieder errichteten Würzburg, das Amichai 1958 besuchte.

Weiterlesen ...
13.05.
2024
09:30 -
11:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Das Europäische Parlament wird gewählt! Inklusive Info-Veranstaltungen in leichter Sprache

10 Info-Veranstaltungen zu den Europa-Wahlen // Am 9. Juni 2024 finden die EU-Parlamentswahlen statt. Jede Person ab 16 Jahren mit Wahlrecht soll ihre Stimme der Partei geben können, die am besten für ihre Bedürfnisse eintritt. Vor der Wahl sollten wir uns alle informieren: 

Weiterlesen ...
Seiten : 1 | 2 | 3 | ... | 5 (5 Seiten)