Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Online-Seminare

Politische Bildung geht auch online - und das gilt ebenso für unsere Kompetenz-Trainings! Klicken Sie sich hier durch unseren Online-Veranstaltungs-Kalender, und buchen Sie am besten gleich unsere Online-Flatrate: Für 95 EUR können Sie an allen Kurzformaten 2022 teilnehmen. Immer aktuell über unser Programm informiert bleiben Sie mit unserem Newsletter.

Wir empfehlen Ihnen auch die Teilnahme an den Online-Seminaren unserer Partner im Netzwerk Politische Bildung Bayern: Hier kommen Sie zu den Veranstaltungskalendern von Franken-Akademie Schloss SchneyGeorg-von-Vollmar-Akademie und Bayerischem Seminar für Politik.

Aktuell von der Georg-von-Vollmar-Akademie (jeweils ab 19 Uhr): 27.1. Zukunft der Sozialversicherung / 2.2. KulturDiskurs: Wie bewegt Musik Gesellschaft? / 7.2. Ende des Acht-Stundentags - die Revolution?! / 16.2. Zur „Neubewertung“ von Arbeit und ihrem Wert / 23.2. Solidarisch ist man nie alleine?

Gute und nachhaltige Gesellschaft
„Alle Jahre wieder…“?! Hat Religiöses in der heutigen Gesellschaft noch eine Zukunft?

Philosophisches Doppelseminar am Freitagabend und Samstagmorgen // Wieder einmal steht das Weihnachtsfest bevor. Und wieder einmal stellt sich die Frage, ob wir heute überhaupt noch einen Sinn für die eigentlich religiöse Dimension dieses und anderer christlicher Feste haben. Diese eher skeptische Frage passt gut zur aktuell schwierigen Situation der Kirchen in Deutschland.

Unser philosophischer Montagabend wendet sich der Krise der Religion zu. Wir wollen uns einerseits fragen, welche allgemeine Funktion die religiöse Glaubenserfahrung, vor allem im Gegensatz zum wissenschaftlichen Denken, für unser Menschsein hat. Zum anderen wollen wir erörtern, ob die Religion (und mit ihr das Göttliche) auch weiterhin eine gesellschaftliche Orientierungsgröße bleiben kann und soll – oder ob es sinnvoller ist, die Dinge künftig (im Guten wie im Schlechten) als ausschließlich menschengemacht zu begreifen. 

Unser Referent: Dr. habil. Thomas Rolf ist freiberuflicher Dozent für Philosophie an Universitäten und in der Erwachsenenbildung. Er ist zudem Leiter des Philosophie-Forums Marburg. Mit der Akademie Frankenwarte bietet er seit einigen Jahren Bildungsurlaubs-Seminare an, die gesellschaftspolitische Themenstellungen philosophisch durchleuchten. 

JETZT BUCHEN
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
09.12.  - 
10.12.2022
Teilnahme-
pauschale
15 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos