Kompetenz-Trainings

„Wir müssen über Demokratie nicht nur reden – wir müssen wieder lernen, für sie zu streiten“, das sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Vereidigungsrede am 22. März 2017. Wenn Sie Gesellschaft und Politik mitgestalten und Ihre persönlichen Kompetenzen steigern möchten, dann sind unsere Kompetenz-Trainings das richtige Angebot für Sie – online wie offline. Wählen Sie aus der Liste unten das Passende für Sie aus.

Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Social Media für Gemeinderät*innen

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken // Ein bahnbrechender Vorschlag im Gemeinderat, ein neuer Vorstand für den Ortsverein, endlich Kandidatin für ein kommunales Amt - doch Medien und Öffentlichkeit scheint das nicht oder nur wenig zu interessieren. Doch das muss nicht so sein.

In diesem Training analysieren Sie Ihre eigene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und erhalten Tipps, wie Sie diese noch optimieren können. Sie lernen an Beispielen und mit Hilfe vieler Praxisübungen, wie Sie Ihre Botschaften erfolgreich in die Öffentlichkeit tragen - und das mit Fokus auf den inhaltlichen Aufbau in den gängigen Social-Media-Kanälen. Darüber hinaus befassen Sie sich mit Themen wie etwa dem Arbeitsalltag von und dem Kontakt mit Journalist*innen, der Formulierung von Nachrichten in den verschiedenen (Sozial-)Medien-Gattungen und den Chancen, die Ihnen eine professionalisierte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bietet. Da Bilder oft mehr als tausend Worte sagen, erfahren Sie zudem, wie Sie Ihre Nachrichten mit guten Fotos noch verstärken.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26.03.  - 
27.03.2021
Seminar-
nummer
1202
Teilnahme-
pauschale
180 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Bei Präsenz-Seminaren: Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen