Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Trainings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate 2023: Für 95 EUR an allen Kurzformaten 2023 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg. / Was wir schon gemacht haben: Unser Veranstaltungsarchiv

Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Wie wehrhafte Demokratie geht und was sie können muss
Seminarnummer: A 1102

Diskussionsabend im R.-A.-Schröder-Haus // Seit einigen Wochen demonstrieren hunderttausende Menschen gegen Rechtsextremismus, weil sie Angst um die Demokratie in Deutschland haben. Viele fragen sich, wie wir unsere Demokratie schützen können: Sollte die AfD verboten werden, sollten Brandstiftern bestimmte Grundrechte entzogen werden, wie es beispielsweise in einer Petition gegen Björn Höcke gefordert wird? Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es, um eine Demokratie zu schützen? Und was ist mit "wehrhaft" gemeint – darf oder muss eine Demokratie wehrhaft sein? Welche Rolle kommt hierbei uns Bürgerinnen und Bürgern zu?
Wir befragen Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz, Jurist für Staatsrecht an der Universität Würzburg und hören von der thüringer Landtagsabgeordneten Diana Lehmann, wie sich Politik und Alltag in einer Region gestaltet, in der eine Partei wie die AfD auf dem Sprung zur Mehrheit ist. Berichten wird die zugeschaltete polnische Aktivistin Malgorzata Wiater, wie sich die Politik der PiS-Regierung auf die Bereiche Schule, Kultur und Medien auswirkte, wodurch die Abwahl gelang und warum es schwer ist, wieder zur Demokratie zurückzukehren, wenn sie denn erst einmal massiv beschädigt wurde.

JETZT BUCHEN
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
11.03.
19:00 -
21:00 Uhr
Teilnahme-
pauschale
0 Euro
Ansprech-
Partner/in
info@frankenwarte.de
E-Mail schreiben
Weitere
Infos