Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Trainings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate: Für 95 EUR an allen Kurzformaten 2022 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg. / Was wir schon gemacht haben: Unser Veranstaltungsarchiv

Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Deutsche und Polen im Dialog: Umbrüche – Aufbrüche: Wohin entwickeln sich unsere Demokratien?
Seminarnummer: A2801

Veranstaltung in der Jugendbildungsstätte Unterfranken, Würzburg // Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland, der ehemaligen DDR und Polens haben je eigene kollektive und individuelle Diktatur- und Demokratieerfahrungen, sowie Revolutions- und Transformationserfahrungen. Wie zu beobachten ist, sind Demokratien keine statischen Gebilde, sondern sie wandeln sich mit ihren Akteur*innen. Zunehmende gesellschaftliche Polarisierungen, wachsende Gewaltbereitschaft und zunehmendes Demokratiemisstrauen, aber auch neue politische Engagementformen und neues Demokratiebewusstsein werfen grundsätzliche Fragen auf: Wie können Demokratien zukunftsfest gestaltet werden?

Anerkannt/anerkennungsfähig als Bildungsurlaub in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz.
Schleswig-Holstein und Thüringen auf Anfrage.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
17.07.  - 
23.07.2022
Teilnahme-
pauschale
450 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl...
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos