Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Tranings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Hier erhalten Sie Informationen über das Hygiene-Konzept in der Akademie Frankenwarte - zu Ihrer Sicherheit und der unserer Angestellten. Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in Würzburg finden Sie hier.

Gute und nachhaltige Gesellschaft
Erste Lehren aus Corona: Rechtstaat, Politik, Gesellschaft

Corona dringt tief in Staat und Gesellschaft ein. In Zeiten des Abstandhaltens wollen wir, zumindest ein wenig, Abstand gewinnen. Wir betrachten die Folgen der Pandemie für die Grundlagen des Gemeinwesens. Was hat sich geändert, was steht uns bevor, was lernen wir in dieser Ausnahmesituation über unsere Gesellschaft? Zudem diskutieren wir, inwieweit sich für die Politik durch die oftmals unterschätzten Kräfte der Natur ein neues Aufgabenspektrum entwickelt. Auf dem Podium mit dabei sind unter anderem

  • die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Sabine Dittmar
  • die ehemalige Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm
  • der Würzburger "Klimabürgermeister" Martin Heilig (Grüne)
  • die CSU-Landtagsabgeordnete Barbara Becker
  • die Vorsitzende der Jusos Bayern Anna Tanzer und
  • der ehemalige Wirtschaftsweise Peter Bofinger von der Universität Würzburg.

Dazu kommen Inputs zum freiheitlichen Verfassungsstaat (mit Horst Dreier vom Lehrstuhl für Rechtsphilosophie, Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Würzburg), zu den Folgen der Pandemie für die politische Landschaft (mit Michael Weigl, Politikwissenschaftler an der Universität Passau) und zu Medien in der Corona-Zeit (mit Barbara Zinecker, stellvertretende Chefredakteurin der Nürnberger Nachrichten).

Seien Sie herzlich eingeladen zu unserer Veranstaltung im Hotel Kapellenberg in Eibelstadt am Main.

Anmelden können Sie sich hier bei unserem Kooperationspartner, der Akademie für Politische Bildung (egal ob mit oder ohne Übernachtung im Hotel).

Sollten Sie unser Anmeldeformular unten nutzen, dann werden wir die eingegebenen Daten zur Verarbeitung und Kommunikation mit dem Tagungshotel an den Kooperationspartner weitergeben.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
06.11.  - 
07.11.2020
Seminar-
nummer
4506
Teilnahme-
pauschale
185 Euro
Ansprech-
Partner/in
Dr. Sebastian Haas
0931 80464-342
0931 80464-44
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen