Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Bildungsseminare

Sich Zeit nehmen für umfassende Information und die Meinung anderer - wann kann man das schon? Natürlich in unseren Bildungsprogrammen.

Wir bieten Ihnen Seminare mit den folgenden Themenschwerpunkten an: Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit; soziales Europa und gerechte Weltordnung;  gute und nachhaltige Gesellschaft; Gesundheit und würdevolles Leben; Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen. Stöbern Sie durch unseren Programmkalender - und buchen Sie am besten gleich Ihre Bildungszeit mit der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate: Für 95 EUR an allen Kurzformaten 2022 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg. / Was wir schon gemacht haben: Unser Veranstaltungsarchiv

Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Die extrem rechte Szene in Franken und im Internet
Seminarnummer: A2205

Veranstaltung im Felix-Fechenbach-Haus Würzburg // Erscheinungsformen der extrem rechten Szene vom Rechtspopulismus bis zum Neonazismus im Raum Franken werden zunächst dargestellt und analysiert. Beleuchtet werden neuere Methoden und Strategien im Zeitraum von 2015 bis 2022 sowie die Verbindung in das Querdenken-Milieu. Neben der Vorstellung der wichtigsten extrem rechten Internetplattformen wird erläutert, welche Rolle Fake News, Halbwahrheiten und Desinformation in der Szene spielen und wie die extreme Rechte zum Angriffskrieg auf die Ukraine steht. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit für Fragen aus dem Publikum. Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen!

Unsere Gesprächspartnerin: Diplom-Sozialwirtin (Univ.) Birgit Mair aus Nürnberg ist Rechtsextremismus-Expertin, Buchautorin sowie Ausstellungskuratorin. Für ihr Engagement für eine offene, tolerante Gesellschaft erhielt sie im April 2022 die Karl-Bröger-Medaille.

Veranstaltungsort: AWO Treff Grombühl im Felix-Fechenbach-Haus, Petrinistr. 18B, 97080 Würzburg.

Eine Kooperation mit dem AWO Stadtverband Würzburg.

JETZT BUCHEN
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
02.06.
19:00 -
21:00 Uhr
Teilnahme-
pauschale
0 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl...
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos