Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Tranings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Hier erhalten Sie Informationen über das Hygiene-Konzept in der Akademie Frankenwarte - zu Ihrer Sicherheit und der unserer Angestellten.

Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Der Orient - ohne Orientierung!? Staat und Gesellschaft im Nahen und Mittleren Osten in der Krise

Weckte der Arabische Frühling 2011 Hoffnungen, dass sich der Nahe und Mittlere Osten durch eine gesellschaftliche und politische Öffnung in den Prozess der Globalisierung integriert, erscheint die Region heute sozio-ökonomisch und politisch abgehängter als je zuvor. Im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Stagnation, autoritärer Politik und einer Bevölkerungsexplosion kämpfen viele Menschen in unmittelbarer Nachbarschaft Europas um ihr Überleben ohne Perspektive. Angesichts des drohenden bzw. bereits vielerorts faktischen Staatszerfalls und Bürgerkriegen präsentieren autoritäre Regimes sich als "die Beste aller Welten".
In diesem Seminar wollen wir aus historischer Perspektive die in der Region vorherrschenden gesellschaftlichen und politischen Strukturen verstehen und den jüngsten gesellschaftlichen Wandel und die politischen Reaktionen darauf aus einem globalen Blickwinkel analysieren. Die wirtschaftlichen, öko-sozialen und kulturellen Konfliktlagen in der Region und Strategien für europäisches Handeln werden in einem dynamischen Lernprozess mit Methodenvielfalt Gegenstand unserer Diskussionen sein.

Anerkannt/anerkennungsfähig als Bildungsurlaub in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz.
Schleswig-Holstein und Thüringen auf Anfrage.
 

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
15.06.  - 
19.06.2020
Seminar-
nummer
2504
Teilnahme-
pauschale
245 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-333
0931 80464-44
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen