Online-Seminare

Politische Bildung geht auch online - und das gilt ebenso für unsere Kompetenz-Trainings! Klicken Sie sich hier durch unseren Online-Veranstaltungs-Kalender, und buchen Sie am besten gleich unsere Online-Flatrate: Für 75 EUR können Sie an allen Kurzformaten 2021 teilnehmen. Immer aktuell über unser Programm informiert bleiben Sie mit unserem Newsletter.

Gute und nachhaltige Gesellschaft
"Mehr Stolz, Ihr Frauen!" Eine Femmage an Hedwig Dohm

Online-Matinée mit dem Dohm-Trio Nikola Müller, Isabel Rohner und Gerd Buurmann // Hedwig Dohm (1831 – 1919) ist die Pionierin der Frauenbewegung in Deutschland und eine wunderbar witzige und innovative Autorin. Bis heute haben ihre lebendigen Texte, in denen sie die völlige rechtliche, soziale und ökonomische Gleichberechtigung von Frauen und Männern fordert, nichts von ihrer Frische und Aktualität verloren. Dohms Markenzeichen ist ihre Ironie. Mit bekannten Zeitgenoss*innen von Friedrich Nietzsche bis Georg Groddeck liefert sie sich in ihren Texten wahre Wortgefechte. 

Hedwig Dohm setzte sich intensiv mit struktureller Gewalt und Antifeminismus auseinander. Anlässlich des Aktionstages: „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ am 25. November werden wir uns diesen wichtigen Themen auf unkonventionelle Art stellen: Das Dohm-Trio bringt uns Hedwig Dohms Gedanken und Ziele näher mit szenischen Lesungen, Kabarett-Einlagen und Kurzvorträgen. Anschließend stehen uns Nikola Müller und Isabel Rohner als Herausgeberinnen der Edition Hedwig Dohm für eine Diskussion zur Verfügung.

Unsere Referent*innen: Das Dohm-Trio wurde 2006 von den beiden Herausgeberinnen der Edition Hedwig Dohm, der Historikerin Nikola Müller und der Literaturwissenschaftlerin Isabel Rohner, gegründet. Komplettiert wird das Trio kongenial vom Schauspieler und Moderator Gerd Buurmann, dem zauberhaften Assistenten der Wissenschaftlerinnen. Weitere Informationen auf www.hedwigdohm.de

Eine Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Würzburg. Es fällt keine Teilnahmegebühr an.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
21.11.
11:00 -
12:30 Uhr
Seminar-
nummer
4603
Teilnahme-
pauschale
0 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Bei Präsenz-Seminaren: Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen