Kompetenz-Trainings

„Wir müssen über Demokratie nicht nur reden – wir müssen wieder lernen, für sie zu streiten“, das sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Vereidigungsrede am 22. März 2017. Wenn Sie Gesellschaft und Politik mitgestalten und Ihre persönlichen Kompetenzen steigern möchten, dann sind unsere Kompetenz-Trainings das richtige Angebot für Sie. Wählen Sie aus der Liste unten das Passende für Sie aus.

Hier können Sie unser Jahresprogramm 2020 als PDF herunterladen.

Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Webinar: Rüstzeug für Stadt- und Gemeinderäte*innen

Welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich?

Das Webinar wendet sich an neue und wiedergewählte Stadt- und Gemeinderäte*innen kreisangehöriger Gemeinden bei der Kommunalwahl in Bayern am 15. März 2020 – und beleuchtet die drei zentralen kommunalen Hoheitsbereiche der Verwaltungs-, Planungs- und Finanzhoheit, deren wesentliche Rechtsnormen und die sich daraus ergebenden Gestaltungsmöglichkeiten. Ziel ist die Vermittlung bzw. das Auffrischen von Grundlagen, um gut gerüstet in die im Mai 2020 beginnende neue Wahlperiode zu starten.

Das Webinar gliedert sich entsprechend der drei Hoheitsbereiche:

  • Verwaltungshoheit: Kommunale Selbstverwaltung mit ihren Rechten und Pflichten im Rahmen der Bayerischen Gemeindeordung (BayGO) und der örtlichen Geschäftsordnung.
  • Planungshoheit: Kommunale Bauleitplanung auf Grundlage des Baugesetzbuches (BauGB) in Zeiten von Klimawandel und Energiewende im Kontext zur Regional- und Landesplanung.
  • Finanzhoheit: Kommunaler Haushalt in seiner Gliederung, seinen politischen Gestaltungs-möglichkeiten auf der Basis des kommunalen Finanzausgleichs (FAG) in Bayern.

Teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung bitte im Feld „Bemerkungen/Zusätzliche Angaben“ mit, in welches Gremium Sie für welche Partei oder Gruppierung gewählt wurden.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25.05.  - 
27.05.2020
Seminar-
nummer
2205
Teilnahme-
pauschale
45 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-333
0931 80464-44
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen