Kompetenz-Trainings

„Wir müssen über Demokratie nicht nur reden – wir müssen wieder lernen, für sie zu streiten“, das sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Vereidigungsrede am 22. März 2017. Wenn Sie Gesellschaft und Politik mitgestalten und Ihre persönlichen Kompetenzen steigern möchten, dann sind unsere Kompetenz-Trainings das richtige Angebot für Sie – online wie offline. Wählen Sie aus der Liste unten das Passende für Sie aus.

Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Teams leiten – Meine professionelle Rolle als Leitung stärken

Seminar im inHotel Mainfranken, Marktbreit // Ob in Ehrenamt, Politik oder Beruf – wenn wir uns engagieren, geraten wir oft schneller als geplant in Situationen, in denen wir andere Menschen führen müssen. Gute Arbeitsergebnisse hängen dann stark davon ab, ob es gelingt, im Team entsprechend zusammenzuarbeiten. Der Führungskraft kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Das Training zeigt die Grundlagen der Team- und Mitarbeiterführung auf. Ziel ist es, mit der Führungsrolle professioneller umzugehen.

Unsere Referentin: Dr. Stefanie Potsch-Ringeisen (MBA) ist freiberufliche Trainerin für Gruppendynamik (DGGO), Mediatorin (BM),  Supervisorin/Coach (DGSv) und Organisationsberaterin (DGGO) mit den Schwerpunktthemen Kommunikation, Team und Führung. Sie hat über Konfliktbearbeitungsstrategien promoviert und war lange im Marketing eines internationalen Unternehmens tätig. 

Kein zusätzlicher Einzelzimmerzuschlag

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25.06.  - 
26.06.2021
Seminar-
nummer
2502
Teilnahme-
pauschale
340 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Bei Präsenz-Seminaren: Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen