Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Trainings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate: Für 95 EUR an allen Kurzformaten 2022 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg.

Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
10.10.
 - 
12.10.
2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
Praktische Philosophie im Hier und Jetzt

Seminar Würzburg Innenstadt // Ist es möglich, mit Philosophie sein Denken und Handeln zu verändern? Kann uns Philosophie ganz konkret, ganz praktisch, hilfreich sein? Ausgehend von den großen Denktraditionen der Alten Welt bis hin zu den Ansätzen moderner Philosoph*innen werden wir ethischen, gesellschaftlichen und ökologischen Fragen nachgehen.

Weiterlesen ...
10.10.
 - 
14.10.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
Die leisen Revolutionen der Arbeitswelt: Notwendigkeit, Dimensionen und Schattenseiten der veränderten Arbeitswelt im 21. Jahrhundert

Seminar im i-Park Hotel Reichenberg // Welche massiven Folgen hat die veränderte Arbeitswelt für unsere Gesellschaft und das Leben jedes Einzelnen? Welche Rolle spielen Flexibilisierung und Digitalisierung für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit, und was meint man eigentlich mit „Industrie 4.0“? Wir greifen diese spannenden und hochaktuellen Fragen auf, geben Einblick in die Arbeitswelten moderner Unternehmen und regen zur kritischen Diskussion über diese Veränderungen an.

Weiterlesen ...
17.10.
 - 
21.10.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
Zurück zur vierten Gewalt: Medien und Medienkonsum im Social-Media-Zeitalter

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken // Die Medienbranche steht unter dem Einfluss der Digitalisierung, der unmittelbaren Auseinandersetzung mit User*innen, veränderter Arbeitsbedingungen und eines hohen Kostendrucks. Kann sie in Zeiten von "Lügenpresse"-Rufen ihrer Aufgabe als "vierte Gewalt" im Staat noch konstruktiv nachkommen? Wir finden Antworten, auch im Gespräch mit Medienmacher*innen.

Weiterlesen ...
17.10.
 - 
21.10.
2022
11:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Europa (vor Ort) erleben - wie gelingt der europäische Einigungsprozess in Zeiten des Umbruchs?

Seminar im Centre Culturel Saint Thomas, Strasbourg // Der Diskurs über Europa wurde in der jüngsten Vergangenheit von Krisenerscheinungen und Umbrüchen bestimmt: Die Migrationspolitik, der Brexit oder nationalistische Tendenzen in manchen Mitgliedsstaaten ließen Zweifel daran aufkommen, wie stark man im 21. Jahrhundert am europäischen Einigungsprozess festhalten sollte. Unser Seminar möchte das Grundverständnis der europäischen Institutionen stärken, Perspektiven des europäischen Zusammenlebens diskutieren und vor Ort in Strasbourg einen direkten und lebendigen Einblick in das „politische Europa“ bieten.

Weiterlesen ...
20.10.
 - 
21.10.
2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gute und nachhaltige Gesellschaft
Beziehungs- und Netzwerkstrukturen für Gleichstellungsarbeit neu gestalten!

Veranstaltung im Hotel Stadt Mainz, Würzburg // Gleichstellungsarbeit ist für die meisten ein ziemlich einsames Handwerk. Gleichzeitig ist sie nur mit Unterstützung vieler Mitstreiter*innen in unterschiedlichen Funktionen und Positionen umzusetzen. Für die Umsetzung gleichstellungspolitischer Ziele braucht es Vernetzungen ganz unterschiedlicher Intensität, in verschiedene Kreise, zu Personen mit relevanten Informationen und Kontakten.

Weiterlesen ...
21.10.
 - 
22.10.
2022
17:00 -
14:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Kommunal und dezentral: Die Gestaltung der Energiewende in unseren Städten und Gemeinden

Online-Seminar // Diesem wichtigen Aufgabenfeld gehen wir nach mit MdL a.D. Gerhard Hartmann, seit Jahrzehnten engagiert in den Bereichen Kommunalpolitik und Energiewende, sowie Dr. Nils Wegner, Mitarbeiter der Stiftung Umweltenergierecht.

Weiterlesen ...
24.10.
 - 
28.10.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
Lügen, Fakes, Verschwörungsmythen: Über Wahrheit und Wirklichkeit aus philosophischer Sicht

Seminar im InHotel Marktbreit // Die Frage danach, was wir objektiv wissen können, ist gegenwärtig in der Gesellschaft hoch umstritten. Im Internet kursieren Verschwörungstheorien, die Zweifel an der Seriosität von Forschung und Wissenschaft säen, und auch außerhalb des Netzes irritieren Schlagworte wie „Fake News“ oder „Lügenpresse“ das Vertrauen in die Zuverlässigkeit rationaler Erkenntnis. Die zunehmende Skepsis in Sachen Wahrheit ist längst kein rein akademisches Problem mehr, sondern sie gefährdet inzwischen auch massiv den politisch-sozialen Zusammenhalt.

Weiterlesen ...
04.11.
 - 
06.11.
2022
18:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Geflüchtete brauchen Schutz - aber wie?

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken // Viele Bürger_innen engagieren sich für geflüchtete Menschen und stehen der Asylrechtspolitik und -praxis nicht gleichgültig gegenüber. Das Seminar bietet einen Überblick über Asylverfahren, Kriterien für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft oder des subsidiären Schutzes, über Abschiebungsverbote und die Asylrechtspraxis.

Weiterlesen ...
07.11.
 - 
11.11.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
Nah beieinander - und doch so fremd?! 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Seminar in der Jugendbildungsstätte Unterfranken // Auf Spurensuche in Würzburg: In diesem Seminar möchten wir über das wechselvolle Schicksal der jüdischen Deutschen im Laufe der Jahrhunderte und deren Erbe für Deutschland informieren und diskutieren.

Weiterlesen ...
07.11.
 - 
09.11.
2022
11:00 -
13:00 Uhr
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Israel und seine arabischen Nachbarn

Seminar im St. Markushof Gadheim // Im Schatten einer sonst sehr holprigen US-Außenpolitik vermochte es Ex-Präsident Donald Trump in den letzten Monaten seiner Regierungszeit, das festgefahrene Verhältnis zwischen Israel und der arabischen Welt aufzubrechen. Die Nachrichten im August und September 2020, dass sowohl die Vereinigten Arabischen Emirate, wie auch Bahrain in den USA einen Friedensvertrag mit Israel unterzeichnet haben, waren eher mediale Randnotizen. Die Tragweite dieser US-amerikanischen Friedensofferte konnte oder wollte international nicht erkannt werden. Auch das Verhältnis zwischen Saudi-Arabien und Israel befindet sich schon seit geraumer Zeit auf dem Kurs der Entspannung. Die ersten erkennbaren Auswirkungen dieser Annäherungspolitik konnten bei dem erneuten Israel-Gaza-Konflikt im Mai 2021 beobachtet werden, indem die Arabische Liga, nicht wie bei den vorherigen Israel-Palästina-Konflikten, automatisch Partei für die Palästinenser ergriff. Im August 2021 wurden dann auch noch die israelisch-marokkanischen Beziehungen normalisiert. Wie wird es weitergehen? Ist eine friedliche Koexistenz zwischen der arabischen Welt und Israel langfristig möglich?

Weiterlesen ...
Seiten : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 (7 Seiten)