Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Tranings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden, Gesprächsrunden zu aktuellen Themen oder auch mal einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Hier erhalten Sie Informationen über das Hygiene-Konzept in der Akademie Frankenwarte - zu Ihrer Sicherheit und der unserer Angestellten.

Gute und nachhaltige Gesellschaft
Plastikflut und Müllberge - Was können wir dagegen tun?

Schlaglichter wie riesige Plastikansammlungen im Meer, Lebensmittel im Abfall, Ressourcenverschwendung, Wegwerfgesellschaft, wer kennt sie nicht? Jeder Mensch hierzulande erzeugt im Jahr durchschnittlich ca. 450 kg Abfall, in Summe rund 40 Millionen Tonnen pro Jahr. Davon werden etwa 55 Prozent wiederverwertet und die verbleibenden 45 Prozent verbrannt oder deponiert. Zusätzlich werden jährlich Millionen Tonnen gewerbliche Abfälle ohne Rückführung in den Stoffkreislauf entsorgt. Deutschland hat sich in den letzten Jahren trotz Spitzenstellung im Recyclen auch zu einem der größten Abfallproduzenten Europas entwickelt. Was also tun, um einen Wandel zu meistern?

Anerkannt/anerkennungsfähig als Bildungsurlaub in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz. Schleswig-Holstein und Thüringen auf Anfrage.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
05.10.  - 
09.10.2020
Seminar-
nummer
4101
Teilnahme-
pauschale
270 Euro
Ansprech-
Partner/in
Carmen Schmitt
0931 80464-340
0931 80464-44
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen