Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Tranings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate: Für 75 EUR an allen Kurzformaten 2021 teilnehmen! / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg.

Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Stabilität durch digitale (Selbst-)Kontrolle: Wie die Kommunistische Partei Chinas die Sicherung ihres Machtmonopols zu automatisieren versucht

Online-Seminar // Eng verknüpft mit der Forderung des chinesischen Staatspräsidenten und Parteichefs Xi Jinping nach einer Stärkung des Führungsanspruchs der Kommunistischen Partei Chinas ist sein Ansinnen "die Vertrauenswürdigkeit im Land wiederherzustellen mit moralisch einwandfreien Bürgern" als stabile Grundlage der Herrschaftslegitimation und somit Festigung der Regierungsmacht der chinesischen Kommunisten. Zunehmend setzt die politische Führung Chinas hierbei auf Mechanismen der digitalen Kontrolle seiner Bevölkerung wie datenbasierte Regulierungsinstrumente, Big Data, und Künstliche Intelligenz. Hier soll kontrovers erläutert und diskutiert werden, wie erfolgreich die Realisierung der landesweiten Einführung eines weitreichenden und ambitionierten Programms der Sozialkontrolle in China sein kann.

Unser Referent: Der Ostasienwissenschaftler Dietmar Ebert lehrt seit vielen Jahren an verschiedenen deutschen Hochschulen zu den politischen und sozioökonomischen Entwicklungen in China, Japan und auf der koreanischen Halbinsel. Die aktuellen Entwicklungen in den Ländern der Region im Blick, hält er sich gewöhnlich mehrfach im Jahr in der ostasiatischen Region auf.   

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
20.05.
19:00 -
21:00 Uhr
Seminar-
nummer
2002
Teilnahme-
pauschale
18 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Bei Präsenz-Seminaren: Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen