Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Tranings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage im Raum Würzburg finden Sie hier. / Unsere Online-Flatrate: Für 75 EUR an allen Kurzformaten 2021 teilnehmen!

Gute und nachhaltige Gesellschaft
Fake News oder Objektivität? Philosophieren über die Wahrheit in Zeiten von Corona

Philosophische Sonntags-Matinée online // Angesichts der Fülle von Informationen scheint es heutzutage immer schwieriger zu sein, Wahres und Unwahres auseinanderzuhalten. Das hat gesellschaftliche Folgen: Schlagworte wie „Fake News“ oder „Lügenpresse“ deuten auf ein Misstrauen gegenüber der Neutralität der Medien; und auch den Wissenschaften wird zunehmend der Vorwurf gemacht, die Wirklichkeit willkürlich zu konstruieren, anstatt sich den Dingen auf objektive Weise zuzuwenden. – Im Seminar denken wir philosophisch über das Thema ‚Wahrheit‘ nach. Der Referent stellt zunächst die wichtigsten philosophischen Wahrheitstheorien kurz vor, die dann in der gemeinsamen Diskussion auf ihre Stichhaltigkeit geprüft werden können. 

Unsere Referent: Dr. habil. Thomas Rolf ist freiberuflicher Dozent für Philosophie an Universitäten und in der Erwachsenenbildung. Er ist zudem Leiter des Philosophie-Forums Marburg. Mit der Akademie Frankenwarte bietet er seit einigen Jahren Bildungsurlaubs-Seminare an, die gesellschaftspolitische Themenstellungen philosophisch durchleuchten. 

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
07.03.
11:00 -
13:00 Uhr
Seminar-
nummer
0904
Teilnahme-
pauschale
18 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Bei Präsenz-Seminaren: Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen