Unser Programm

Ihnen steht der Sinn nach Bildungsurlaub anstelle der üblichen Arbeitswoche? Sie wollen etwas lernen bei Kompetenz-Tranings und Fachtagungen an Werktagen oder am Wochenende? Sie haben Gefallen an Länderabenden und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, an Online-Veranstaltungen oder auch mal an einem Theaterstück? Dann finden Sie hier das Richtige - im kompletten aktuellen Bildungsprogramm der Akademie Frankenwarte!

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage im Raum Würzburg finden Sie hier.

Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Führen im Grenzbereich – schwierige Führungssituationen aktiv steuern

Online-Seminar // Diese 90-minütige Einführung richtet sich an Interessierte mit Führungsverantwortung im Ehrenamt, in Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Lorenz Wohanka erarbeitet mit Ihnen die grundlegenden Ziele und Strategien, welche hinter Führungsaufgaben in schwierigen Situationen stecken. Wir gehen davon aus, dass Sie 95 Prozent Ihrer Führungssituationen beherrschen. Die restlichen fünf Prozent sind unser Thema. Sie erhalten einen intensiven Einblick und eine erste Checkliste zum Thema „Führung in Grenzsituationen“. Die Buchung des Einführungsseminars sichert Ihnen bei Interesse eine Sonderbuchungs-option für die Buchung der Weiterbildungsreihe „Führung im Grenzbereich – Verhaltensanalyse und Verhaltensregulation in schwierigen Situationen“.

Unser Referent: Lorenz Wohanka, Diplompsychologe, Experte für Verhandlung und Selbststeuerung, bietet seit mehreren Jahren für die Akademie Frankenwarte Seminare für Führungskräfte an.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30.11.
18:30 -
20:00 Uhr
Seminar-
nummer
4910
Teilnahme-
pauschale
49 Euro
Ansprech-
Partner/in
Dr. Sebastian Haas
0931 80464-20
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Bei Präsenz-Seminaren: Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen