Bildungsseminare

Sich Zeit nehmen für umfassende Information und die Meinung anderer - wann kann man das schon? Natürlich in unseren Bildungsprogrammen.

Wir bieten Ihnen Seminare mit den folgenden Themenschwerpunkten an: Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit; soziales Europa und gerechte Weltordnung;  gute und nachhaltige Gesellschaft; Gesundheit und würdevolles Leben; Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen. Stöbern Sie durch unseren Programmkalender - und buchen Sie am besten gleich Ihre Bildungszeit in der Akademie Frankenwarte!

Gute und nachhaltige Gesellschaft
Soziale Medien: Fluch oder Segen? Wie Facebook und Co. das Weltgeschehen beeinflussen

Über sie lassen sich Revolutionen wie der „Arabische Frühling“ auslösen und gleichzeitig Hetzkampagnen gegen Unternehmen, Mandatsträgerinnen und Mandatsträger sowie Privatpersonen starten: Soziale Netzwerke sind Segen und Fluch zugleich. Doch was passiert da eigentlich im Netz, wenn von Facebook und Co., Hate Speech, Social-Media-Revolutionen und digitaler Meinungsmache die Rede ist? Im Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über die verbreitetsten Sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram und Twitter. Sie lernen die Funktionsweise Sozialer Medien kennen, optimieren Ihre persönlichen Accounts – auch im Hinblick auf die Privatsphäreeinstellungen – und probieren die verschiedenen Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten aus. Darüber hinaus erhalten Sie umfassendes Hintergrundwissen und diskutieren zu aktuellen Themen wie etwa der Meinungsfreiheit im Netz, der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen sowie dem Einfluss von Influencern.

Anerkannt/anerkennungsfähig als Bildungsurlaub in den Bundesländer Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz.

Schleswig-Holstein und Thüringen auf Anfrage.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
12.10.  - 
16.10.2020
Seminar-
nummer
4201
Teilnahme-
pauschale
255 Euro
Ansprech-
Partner/in
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen