Bildungsseminare

Sich Zeit nehmen für umfassende Information und die Meinung anderer - wann kann man das schon? Natürlich in unseren Bildungsprogrammen.

Wir bieten Ihnen Seminare mit den folgenden Themenschwerpunkten an: Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit; soziales Europa und gerechte Weltordnung;  gute und nachhaltige Gesellschaft; Gesundheit und würdevolles Leben; Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen. Stöbern Sie durch unseren Programmkalender - und buchen Sie am besten gleich Ihre Bildungszeit in der Akademie Frankenwarte!

Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Black Lives Matter: US-Wahlen, Corona und gelebte Solidarität

Online-Seminar mit der Amerikanistin Nicole Hirschfelder // Die Bewegung "Black Lives Matter" wurde 2013 gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich für die Anerkennung des Wertes von "Schwarzem Leben" mit zahlreichen Kampagnen und Protestaktionen engagiert. Besonders seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd und den darauf folgenden, internationalen Protesten im Jahr 2020 ist "Black Lives Matter" wieder verstärkt in den Blick der breiten Öffentlichkeit gerückt.

Die Amerikanistin Dr. Nicole Hirschfelder von der Universität Tübingen wird in diesem Online-Seminar zunächst die Entstehung und Hintergründe dieser Bewegung darlegen und dann die Bedeutung der Corona-Pandemie für Black Lives Matter erläutern. In einem dritten Schritt wird sie auf die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in den USA eingehen und zeigen, welche Rolle weiße Solidarität für Black Lives Matter für und in Deutschland spielt.

Deutschlandfunk Kultur und Stuttgarter Nachrichten haben mit Nicole Hirschfelder über die Proteste in den USA gesprochen – folgen Sie einfach den hinterlegten Links.

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
09.10.
17:00 -
19:00 Uhr
Seminar-
nummer
4105
Teilnahme-
pauschale
25 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-333
0931 80464-44
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen