Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Bildungsseminare

Sich Zeit nehmen für umfassende Information und die Meinung anderer - wann kann man das schon? Natürlich in unseren Bildungsprogrammen.

Wir bieten Ihnen Seminare mit den folgenden Themenschwerpunkten an: Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit; soziales Europa und gerechte Weltordnung;  gute und nachhaltige Gesellschaft; Gesundheit und würdevolles Leben; Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen. Stöbern Sie durch unseren Programmkalender - und buchen Sie am besten gleich Ihre Bildungszeit mit der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate: Für 95 EUR an allen Kurzformaten 2023 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg. / Was wir schon gemacht haben: Unser Veranstaltungsarchiv

Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Was Frauen (er-)tragen...
Seminarnummer: A0901

Podiumsdiskussion im Burkardushaus Würzburg // Frauen tragen: Taschen, Rucksäcke, Körbe, Kinder – und Verantwortung in Familie und Beruf, in Gesellschaft und Kirche. Was wissen wir über das „Gepäck“ anderer Frauen? Mit allen Teilnehmenden, egal ob auf dem Podium oder im Publikum, sammeln wir Einblicke in die Lebenswirklichkeiten von Frauen in Deutschland und Afrika. Wie kann Solidarität zwischen Frauen hierzulande und über Kontinente hinweg gelebt werden? An diesem Abend werden Erfahrungen ausgetauscht, Statements eingeholt und gemeinsam Forderungen an Staaten, Gesellschaften und Kirche formuliert.

Auf dem Programm steht nach der Vorstellung der Aktions-Reihe „Was Frauen tragen…“ (mit Sabine Mehling-Sitter, Frauenseelsorge) eine Podiumsdiskussion mit

  • Freya Altenhöner, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Würzburger Frauen und Frauenorganisationen und Vorsitzende Würzburg SPD;
  • Anunsiata-Girye Mark Peter, Mwanza/ Würzburg, Leiterin des "Sparkling Day Care Centre" in Mwanza;
  • Petra Müller-März, Gleichstellungsbeauftragte für Frauen und Männer Stadt Würzburg;
  • Schwester Juliana Seelmann, Oberzeller Franziskanerinnen, engagiert im Bereich Flucht und Asyl;
  • Gundula Viering, Unternehmerin, Mitglied Zonta Club WÜ Electra;
  • Maria Wankio-Müller (geb. in Kenia), Betriebswirtin und Pflegedienstleitung.
  • Moderatorin: Stephanie Böhm, Leiterin Akademie Frankenwarte

Eine Kooperationsveranstaltung der Diözesanstelle Weltkirche Bistum Würzburg, Gleichstellungsstelle für Frauen und Männer Stadt Würzburg, Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB), M.W.A.N.Z.A. e.V., Büro Würzburg International Stadt Würzburg, Frauenseelsorge im Bistum Würzburg und Akademie Frankenwarte.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmelden können Sie sich bis zum 27.02.2023 per E-Mail an frauenseelsorge@bistum-wuerzburg.de.

Veranstaltungsort: Burkardushaus, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg.

was-frauen-tragen was-frauen-tragen, 2113 KB
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01.03.
19:00 -
21:30 Uhr
Teilnahme-
pauschale
0 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos