Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Bildungsseminare

Sich Zeit nehmen für umfassende Information und die Meinung anderer - wann kann man das schon? Natürlich in unseren Bildungsprogrammen.

Wir bieten Ihnen Seminare mit den folgenden Themenschwerpunkten an: Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit; soziales Europa und gerechte Weltordnung;  gute und nachhaltige Gesellschaft; Gesundheit und würdevolles Leben; Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen. Stöbern Sie durch unseren Programmkalender - und buchen Sie am besten gleich Ihre Bildungszeit mit der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate: Für 95 EUR an allen Kurzformaten 2022 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg. / Was wir schon gemacht haben: Unser Veranstaltungsarchiv

Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Berlin erleben in der „Zeitenwende“: Wie sich der russische Angriffskrieg auf die Ukraine auf unser Leben auswirkt
Seminarnummer: A4604

Seminar in Kooperation mit der Europäischen Akademie Berlin // Bundeskanzler Olaf Scholz prägte kurz nach Beginn des russischen Angriffskrieges den Begriff der „Zeitenwende“. In der Bundeshauptstadt Berlin spüren wir diesem abstrakten Begriff nach und suchen Antworten auf die Frage: Wie wirkt sich der russische Angriffskrieg auf unser Alltagsleben, die Politik und den Umgang mit der eigenen Vergangenheit aus? Unsere Spurensuche findet dabei nicht nur mit interessanten Gesprächspartner*innen im Seminarraum statt. An drei Seminartagen sind wir in Berlin unterwegs – zu Erinnerungsorten, zu Orten aktueller Politik(vermittlung) und dorthin, wo der Ukraine-Krieg schon heute direkte Auswirkungen hat.

Geplant sind Besuche im Demokratie Campus Berlin (ehemalige Stasi-Zentrale), im Anti-Kriegs-Museum sowie ein Zeitzeugen-Gespräch. Darüber hinaus führen wir Gespräche in der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, mit einem Berliner Bundestagsabgeordneten und in der Ukrainischen Botschaft. Weitere Themen: Energiekrise, Energiewende und die Versorgungslage mit Lebensmitteln und Konsumgütern im Zuge des Ukraine-Krieges.

ausgebucht, Warteliste möglich

Anerkennung als Bildungsurlaub beantragt in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz. Schleswig-Holstein und Thüringen auf Anfrage.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
14.11.  - 
18.11.2022
Teilnahme-
pauschale
450 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl...
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos