Bildungsseminare

Sich Zeit nehmen für umfassende Information und die Meinung anderer - wann kann man das schon? Natürlich in unseren Bildungsprogrammen.

Wir bieten Ihnen Seminare mit den folgenden Themenschwerpunkten an: Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit; soziales Europa und gerechte Weltordnung;  gute und nachhaltige Gesellschaft; Gesundheit und würdevolles Leben; Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen. Stöbern Sie durch unseren Programmkalender - und buchen Sie am besten gleich Ihre Bildungszeit mit der Akademie Frankenwarte!

Unsere Online-Flatrate: Für 75 EUR an allen Kurzformaten 2021 teilnehmen! / Immer aktuell über unser Programm informiert mit unserem Newsletter. / Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in und um Würzburg finden Sie auf der Website der Stadt Würzburg und der des Landkreises Würzburg.

Kompetenzen fördern, Engagement ermöglichen
Sei authentisch - nicht nett

Seminar im i-Park Hotel Reichenberg // Wie oft ärgern wir uns und schlucken den Ärger herunter, sagen „ja“, obwohl wir „nein“ meinen, und sind mit aufgestauten, unangenehmen Gefühlen überfordert? In diesem Seminar geht es darum, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und wichtig zu nehmen. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Standpunkt klar vertreten und dabei gleichzeitig in Kontakt mit Ihrem Gegenüber bleiben. Üben Sie, klar zu formulieren, was Sie brauchen. Lernen Sie, selbst-bewusst für sich ein-zutreten und gleichzeitig die Belange der anderen Beteiligten einzubinden. Im Seminar stellen wir eine Verknüpfung zwischen Theorie mit Beispielen aus Ihrem Alltag und Achtsamkeitsübungen her. So werden Kopf und Körper aktiviert und neue Erfahrungen möglich!

Teilnahmegebühr inkl. EZ-Zuschlag

Jetzt buchen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22.10.  - 
24.10.2021
Seminar-
nummer
4202
Teilnahme-
pauschale
390 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos

Diese Veranstaltung buchen

Organisation / Institution
Bei Präsenz-Seminaren: Informationen zu Ihrem Aufenthalt
Bildungsurlaub
Wenn Sie die Möglichkeit der Freistellung nach dem Bildungsurlaubgesetz eines Bundeslandes, nach dem Betriebsverfassungsgesetz, nach dem Personalvertretungsgesetz oder den Sonderurlaub für Bundesbeamte nutzen möchten, informieren Sie uns bitte gleich bei der Anmeldung, spätestens aber drei Monate vor Veranstaltungsbeginn.
Bemerkungen / Zusätzliche Angaben
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird zugesichert.
Teilnahmebedingungen