Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Unser Archiv

Ende 2020, mitten in der zweiten Hochphase der Corona-Pandemie, begann für die Akademie Frankenwarte eine neue Zeitrechnung: Wir haben unser eigenes Bildungshaus auf dem Würzburger Nikolausberg verlassen. Seitdem arbeiten wir als mobile Akademie, veranstalten Seminare an ausgewählten Orten in Mainfrankensehen uns online oder kommen mit unseren Veranstaltungen direkt zu Ihnen.

Was wir seit November 2020 in unserem öffentlichen Programmkalender geführt haben, sehen Sie hier.

Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Wien, Paris, Dresden - droht weiterer islamistischer Terror?
Seminarnummer: 0401

Online-Seminar // Nach den Anschlägen von Wien, Paris und Dresden droht diese vermeintliche Gleichung den Diskurs über eine Religion abermals zu dominieren. Denn mit jedem neuen islamistisch motivierten Anschlag in Europa steht die Religion Islam erneut in der Kritik. Islam = Islamismus = Terrorismus!?! Diese Gleichung kann so nicht gelten. Schließlich ist auch Extremismus keine rein religiöse Marotte, wie wir leider am 6. Januar dieses Jahres in Washington, bei der Erstürmung des Kapitols, erkennen mussten. Umso wichtiger ist es heute Extremisten frühzeitig zu erkennen, ihre teilweise wirren Ideologien zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Unser Referent Matthias Hofmann ist Historiker, Orientalist und Medienwissenschaftler und analysiert für die Bundeswehr aktuelle politisch-soziale Entwicklungen in der MENA-Region (Mittlerer Osten und Nordafrika). Er liefert Differenzierungen und Hintergründe: Wo liegen die tatsächlichen Ursachen des islamistischen Terrorismus und was kann Europa dagegen tun?

JETZT BUCHEN
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27.01.
15:00 -
17:00 Uhr
Teilnahme-
pauschale
18 Euro
Ansprech-
Partner/in
Ulrike Schuhnagl...
0931 80464-30
E-Mail schreiben
Weitere
Infos