Trauma und Flucht

Flüchtlinge und ihre gesundheitliche Versorgung

Trauma und Flucht

Rund 50 Teilnehmer_innen aus der professionellen und ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten und Asylsuchenden nahmen am 18. und 19. Januar 2016 an der Veranstaltung "Trauma und Flucht – Flüchtlinge und ihre gesundheitliche Versorgung" der Akademie Frankenwarte teil. Es wurden die politischen Rahmenbedingungen für die gesundheitliche Versorgung von Geflüchteten und Asylsuchenden in den Kontext von Fluchterleben und gesellschaftlicher Integration gestellt.

Weitere Informationen:

Trauma und Flucht (PDF)

Zurück