Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Aktuelles aus der Frankenwarte

„Wer braucht denn Demokratie?“

Unser besonderes Demokratie-Projekt: Gespräche in einfacher Sprache für jung und alt, für Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrung, für Menschen mit Behinderung und von Benachteiligung Betroffene. Wir kommen zu Ihnen, 2022 ohne Kosten für Sie.

demokratie-leichte-sprache-1000

Die Pandemie und der russische Angriffskrieg auf die Ukraine, Klimawandel und Digitalisierung; aber auch: Sexismus in Liedern und beim Feiern oder Benachteiligungen aufgrund von Herkunft, Alter oder sozialer Lage.

Egal, wie alt wir sind, wo wir leben und arbeiten: Es gibt viele Probleme, die uns Sorgen machen. Gefühle von Ohnmacht und Hilflosigkeit können sich breitmachen. Dann ist es wichtig, über Demokratie nachzudenken: Was heißt denn Demokratie für mich? Was läuft denn gut und was muss besser werden? Wie kann ich mich beteiligen und meine Wünsche einbringen? Das muss ich nicht alleine machen, denn es gibt politische Bildungsstätten, wie die Akademie Frankenwarte. Menschen kommen zusammen, informieren sich, hören einander zu und suchen gemeinsam nach Lösungswegen.

Wir, das Team der Akademie Frankenwarte, möchten mit unseren Bildungsangeboten und Seminaren ALLE erreichen, die sich über unser Zusammenleben Gedanken machen. Aber wir mussten feststellen, dass das nicht stimmte. Zu lange Seminarzeiten, zu weit weg, zu teuer, die falsche Ansprache und vieles mehr.

Deshalb kommen wir jetzt zu IHNEN.

  • Wir bieten in einfacher Sprache Demokratie-Gesprächsreihen an
  • in Stadtteilzentren, Seniorenheimen und Behindertenwerkstätten
  • Wir treffen uns mit alten und jungen Menschen, Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrungen, Menschen mit Behinderung und von Benachteiligung Betroffene.  
  • Die Gespräche sind Dank der Sonderförderung durch die Bundeszentrale für politische Bildung im Jahr 2022 kostenlos.

Bei Interesse können Sie gerne mehr erfahren bei der Leiterin der Akademie Frankenwarte, Stephanie Böhm, telefonisch unter 0931/80464-10 oder per E-Mail an stephanie.boehm@frankenwarte.de.

Veranstaltungen
Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
30.09.
-
01.10.
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Fake News oder Objektivität? Philosophieren über die Wahrheit
01.10.
Gleichstellung, Vielfalt und Menschenrechte
Readers Corner: Demokratie und Rassismus - ein ungleiches paar Schuhe?
03.10.
Demokratie, Zeitgeschichte und Erinnerungsarbeit
Wie bleiben wir zusammen? Würzburg trifft Suhl am Tag der deutschen Einheit