Aktuelles aus der Frankenwarte

Machen Sie mit! Readers Corner am 2. Oktober

"Living in democracy forever!? Würzburger*innen lesen für Demokratie." Unter diesem Motto steht unser Leseabend im Rahmen der Langen Nacht der Demokratie.

Für viele Menschen hier in Deutschland ist Demokratie eine Selbstverständlichkeit. Ein Leben in Würde und Sicherheit, inklusive Meinungsfreiheit, Wahlmöglichkeiten und Teilhabechancen erscheint alltäglich. Doch die Corona-Pandemie zeigt sich als große Belastungsprobe für unsere Gesellschaft: Sichtweisen und Meinungen stehen sich unvereinbar gegenüber, vernünftige Auseinandersetzungen scheinen unmöglich. Diverse Gruppierungen nutzen diese Situation für ihre eigenen Zwecke. Querdenker*innen unterhöhlen mit ihrem Vorwurf der Bevormundung durch den Staat unsere demokratische Wertebasis. Rechtspopulist*innen und Rechtsextreme missachten mit ihrer Forderung nach einem Gesellschaftsmodell, welches Diversität und Offenheit ablehnt, die allgemeinen Menschenrechte.

readers-corner-rueckblick

Dem stellen wir uns entgegen und unterstützen uns gegenseitig: Bücher können wahre Botschafter für die Demokratie sein. Sie können wachrütteln, zum Nachdenken und Hinterfragen anregen, eigene Sichtweisen erweitern und Mut machen, für unsere Demokratie einzustehen.

Wir laden Sie ein, beim Readers Corner am 2. Oktober 2021 zwischen 18 und 20 Uhr Ihr Lebensbuch für Demokratie vorzustellen und daraus fünf bis zehn Minuten zu lesen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@frankenwarte.de (bitte Buchtitel und Autor*in angeben).

Nach aktuellen Informationen stehen in der Stadtbücherei Würzburg 25 Plätze für Zuhörende zur Verfügung (anders als noch 2018, wie auf dem Foto oben zu sehen). Zusätzlich wird die Veranstaltung gestreamt. Weitere Informationen folgen. Readers Corner ist eine gemeinsame Veranstaltung der Akademie Frankenwarte mit Jugendbildungsstätte Unterfranken und Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage im Zuge der Langen Nacht der Demokratie. Unsere Kooperationspartner veranstalten am gleichen Tag von 14 bis 16 Uhr ein Demokratie-Speed-Dating, um ins Gespräch zu kommen und über die Bedeutung von Demokratie in unserer Stadt zu sprechen. Die teilnehmenden Cafés sind das Marktcafé Brandstetter in der Marktgasse 3 sowie das Nähcafé Edeltraud in der Grabengasse 11, Anmeldungen sind möglich mit einer E-Mail an cansu.dogan@zivilcourage-wuerzburg.de.

readers-corner-600

Veranstaltungen
Unser Bildungsfinder führt Sie zu weiteren interessanten Angeboten aus dem von Ihnen gewählten Thema.
20.09.
-
24.09.
Soziales Europa und gerechte Weltordnung
Deutschland im Umbruch - Herausforderungen der Innen- und Außenpolitik
29.09.
Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie
„Was heißt Demokratie für mich – ganz konkret in meinem Lebens- und Arbeitsumfeld“
04.10.
-
06.10.
Gute und nachhaltige Gesellschaft
"Das kann doch noch nicht alles gewesen sein!?" Vorbereitung auf die nachberufliche Lebensphase