Gute und nachhaltige Gesellschaft

'Weiter wie bisher ist keine Option!' Die Landwirtschaft und unsere Zukunft

Noch nie hat die Menschheit mehr Lebensmittel pro Kopf produziert als heute und dennoch leiden nach Schätzungen der Welternährungsorganisation FAO über 840 Millionen Menschen Hunger. Außerdem trägt die globale Landwirtschaft derzeit sehr stark zum Klimawandel und zu anderen Umweltproblemen bei. Die Erzeugung unserer Lebensmittel ist momentan weder ökologisch noch sozial verträglich. Gleichzeitig gibt es in diesem Bereich schon gut erforschte und zum großen Teil auch erprobte Lösungsstrategien. Im Seminar diskutieren wir die zentralen Probleme, lernen verschiedene nachhaltige Lösungsansätze kennen und besprechen deren Umsetzungsmöglichkeiten. Zudem besuchen wir Produzent/innen und Initiativen in der Region, die bereits an einer sozial-ökologischen Agrarwende arbeiten.

Anerkannt/anerkennungsfähig als Bildungsurlaub in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz.
Schleswig-Holstein und Thüringen auf Anfrage.