Gute und nachhaltige Gesellschaft

Geflüchtete Menschen und ihr Platz in meiner Kommune: Von Willkommenskultur zu Teilhabe?!

Tagesseminar für Stadt- und Gemeinderätinnen und –räte und kommunalpolitisch Engagierte.

Viele Städte und Gemeinden stehen vor der Herausforderung, eine wachsende Zahl von Flüchtlingen und Asylsuchenden aufzunehmen. Dabei erleben wir sehr viel Hilfsbereitschaft und Engagement in der Bürgerschaft. Traumatische Erfahrungen in den Herkunftsländern und auf der Flucht sowie das Leben als Flüchtling in den Unterkünften sind nur einige der vielen Herausforderungen für die Betroffenen. Welche langfristigen und an den Bedürfnissen der neuen Mitbürger ausgerichteten Konzepte müssen nun zügig entworfen und konkretisiert werden, um den für alle wichtigen Prozess einer gelungenen Integration bis zu wirklicher Teilhabe nachhaltig zu gestalten? Wie gelingt es, alle Akteure dieses Prozesses einzubinden, zu befähigen und zu unterstützen, damit der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt und eine gute gemeinsame Zukunft kreativ und mit Zuversicht gestaltet werden kann?